Im Prinzip schon, aber, es könnten Leitungen darin liegen oder eine Dämmschicht darunter sein.

Ich würde das Loch vorsichtig mit Hammer und Meißel auspicken bzw. langsam ausgraben

...zur Antwort

Früher (1910-1935)

Langstreckenflüge, da Flugzeuge nur wenige hundert Kilometer nonstop fliegen konnten. Die Flugtickets waren absoluter Luxus. Eine Flug von Frankfurt nach new York kostete etwa das Jahresgehalt eines Facharbeiters.

1914-18 Bombenflüge und Aufklärungsflüge, Zeppeline konnten höher aufsteigen als die Flugabwehrkanonen schießen konnten und natürlich die Reichweite

Heute

Langsamflugeigenschaften. Zeppeline können Stundenlang langsam über einen bestimmten Gebiet fliegen. z.B: zur Bodenerkundung für Erdölbohrungen oder Diamantminen; touristische Rundflüge, Vermessungsaufgaben.

https://zeppelin-nt.de/de/zeppelin-fluege/rundfluege-ab-moenchengladbach.html

https://zeppelin-nt.de/de/angebote/erlebnis-zeppelin-rundflug-am-bodensee.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeppelin_Luftschifftechnik

https://de.wikipedia.org/wiki/LZ_127

https://de.wikipedia.org/wiki/LZ_129

https://de.wikipedia.org/wiki/Militärluftschiff

viel Spaß beim Lesen und weiterrecherchieren

...zur Antwort

Deine Katze hat Zahnschmerzen. Such dir eine Kleintierklinik oder einen Tierarzt, die/ der sich auf Zähne spezialisiert hat

...zur Antwort

Das mit dem Vorrat ist natürlich dumm gelaufen, aber füttere deinen Katzen das, was sie auch fressen! Den Vorrat an Bozita kannst du sicherlich über eine Kleinanzeige oder einen Aushang beim Tierarzt wieder weiterverkaufen.

...zur Antwort

Nur, wenn du ihn danach auf Schadensersatz verklagst, oder er sich bei einer Eidlichen Falschaussage erwischen lässt.

...zur Antwort

Jeder Jeck ist anders. Aber du hast recht, das ist schon ein wenig überraschend. Schlage ihr doch vor, dass ihr euch gegenseitig dabei zuseht und ggf. unterstützt. :)

...zur Antwort

gar nicht! Eine Steigung ist nur sinnvoll definiert für Linien oder Flächen. Um eine Linie eindeutig zu bestimmen braucht es aber 2, bei einer Fläche drei Punkte.

ich könnte mir allerdings vorstellen, dass bei der Aufgabe die Ursprungsgerade durch den Punkt P(3;4) gemeint ist, dann ist der zweite Punkt der von der Geraden berührt wird implizit zu P(0,0) gegeben.

...zur Antwort

Vielleicht ist er behindert und kann er sich keine Namen merken?

Frag Ihn, warum er dich nicht mit Namen anspricht und mach ihm deutlich, dass du dich darüber freuen würdest, wenn er das tun würde. Wenn sich rausstellt, dass meine Vermutung richtig ist, trage ein Namensschild.

...zur Antwort

Pflicht ist, sich einen Job zu suchen!

Entspannt in der Hängematte schaukeln kannst du wenn du die Rente durch hast oder im Lotto gewonnen hast.

...zur Antwort

Wenn dir die Vermittlungsvorschläge der Agentur nicht gefallen, dann verbietet dir ja niemand, dir selber was zu suchen. Dafür musst du noch nicht mal von der Couch aufstehen, (Indeed, stepstone, monter usw.).

Ansonsten würde ich immer die Hobbys mit angeben. Wenn ich Bewerbungen auf den Tisch bekomme, schaue ich nach dem Check ob die formale Eignung gegeben ist, immer zuerst nach den Hobbys, weil mir das die Möglichkeit gibt, die Persönlichkeit des Bewerbers abzuschätzen. (Teamplayer, Macher, Sesselpupser usw.). Das ist aber immer nur die Vorauswahl, wer zum Berwebungsgespräch eingeladen wird. Letztendlich entscheidend ist dann aber immer das persönliche Gespräch.

...zur Antwort

Gegenfrage:

wie viele verschiedenen Karten könntest du bekommen, wenn du eine Karte ziehst

richtig: du könntest 32 verschiedenen Ergebnisse deines "Ziehe-Eine-Karte"-Versuchs bekommen

Frage 2:

Bei wie vielen davon hättest du gewönnen?

Antwort: es gibt 4 Buben, 4 Damen und 4 Könige. Also hättest du bei 12 davon gewonnen

Also du hast auf 32 Möglichkeiten 12 mal gewonnen. die Chance zu gewinnen ist also 12/32 jetzt noch den Bruck kürzen und das Ergebnis ist 3/8

...zur Antwort

guggst du hier

https://www.immoverkauf24.de/immobilienverkauf/hausverkauf/hausverkauf-steuer/

Daraus erkenne ich sofort die folgende Variante die (wahrscheinlich) völlig legal ist (unbedingt vorher prüfen lassen) und die Transaktion komplett Steuerfrei werden lässt

Variante a)
du hast die 180Tsd in Bar auf der Tasche
Du leihst deiner Mutter die 180Tsd zinsfrei zur Rückzahlung in 10 Jahren und nimmst das Haus als Pfand (ggf. im Grundbuch eintragen lassen) nach 10 Jahren und einem Tag verkauft dir deine Mutter das halbe Haus zum Preis von 180Tsd und gibt dir gleichzeitig die geliehenen 180 Tsd. zurück (Formal schreibt sie dazu einen Scheck über 180Tsd. aus, mit dem du dann postwendend den Kaufpreis für das Haus entrichtest.

Variante b)
du musst die 180Tsd von der Bank aufnehmen, die dafür aber eine Sicherheit haben will.
Ihr nehmt zusammen einen Kredit über 180Tsd auf. Deine Mutter die ja im Grundbuch steht, gibt der Bank das Haus als Sicherheit (Grundschuld eintragen lassen). Da ihr gemeinsam als Kreditnehmer auftretet, ist es der Bank egal, wer die Raten zahlt. Die zahlst du dann, was aufs gleiche raus käme als wenn du den Kredit alleine aufgenommen hättest. Die 180Tsd. von der Bank nimmt deine Mutter für Ihr Projekt. Genau so wie oben gibst du deiner Mutter einen zinslosen Kredit, jetzt aber nur 90Tsd und jeden Monat einen weiteren zinslosen Kredit über die halbe Monatsrate die allesamt genau so wie oben nach zehn Jahren fällig sind. So wie oben verkauft sie dir nach zehn Jahren und 1 Tag das halbe Haus und tilgt damit ihre Kredite bei dir.

...zur Antwort

Das sind Seiteneffekte des Kopierschutzes Macrovision. Da kannst du gar nichts machen, außer

a) solange andere Videorekorder ausprobieren, bis die einen findest, der die Kopierschutzsignale ausblenden kann (Herstelldatum vor 1985)

oder

b) der Hersteller der Videokassette auf Lieferung einer funktionierenden Ausgabe verklagen. Das ist zwar grundsätzlich möglich, ist allerdings langwierig und nicht unbedingt von Erfolg gekrönt

https://www.vinett-video.de/ratgeber/vhs-kopierschutz-mechanismen-funktionsweise-und-rechtliche-lage

Vielleicht ist aber auch einfach die Kassette hinüber. Versuche mal 3-4 mal das Band umzuspulen, dann läuft es möglicherweise gleichmässiger.

...zur Antwort

Ja, weil der Fernbedienungsempfänger muss doch laufen und hinhören bzw. hinsehen ob du mit der Fernbedienung den "ein"-Befehl sendest.

Wenn du dieses intelligent eLeuchtmittel nach 2014 gekauft hast und der Heresteller sich an die gesetzlichen Vorgaben gehalten hat, dann ist der "StandBy-Stromverbrauch" kleiner als 1W (= weniger als 9 kWh pro Jahr)

...zur Antwort