DRINGEND HILFE, Katze zwischen zwei Wänden?

11 Antworten

Kann man von der Etage dadrüber mit Futter oder so locken? Nach oben ist wahrscheinlich leichter las nach unten.

Die kommt da runter, wenn die das will.

Am besten ist, ihr tut so, oder ihr geht tatsächlich weg, wie, oder bei was würde sie naturell herunter kommen mußt du dich fragen weißt.
Also nehm Nage, Mäuse Geräusche auf, woraufhin man ihre Neugierde weckt, dann wird sie auf kurz oder lang nicht mehr wiederstehen können um nachzusehen.
Davor aber macht so, als seit ihr wirklich weg.
Dann lässt diese Geräusche eine Zeit über dort laufen.
So kommt sie irgendwann aus Neugierde wieder herunter.
Viel Erfolg 🍀

Finde es gut wie du dich einsetzt 👌

Durch Aufregung von Menschen verscheucht man sie eher noch okay 👍.
Viel Erfolg 🍀

Ich habe jetzt auch beim Tierschutz nach Rat gefragt und der Mann meinte auch, dass wir sie inruhe lassen sollen damit sie von alleine kommt.

1
@steffibiene

Okay 👍! Das blöde ist, auch wenn man‘s gut meint.
Durch die Hektik, spürt Katze das leider meist, und kommt dann leider gerade erstrecht nicht mehr weißt.
So blöd das ist leider.
Wie gesagt, wenn wirklich alle Stricke reißen, dann am allerbesten mit dem locken, woraufhin sie neugierig wird.
Und das sind am besten leise Mäuschen Geräusche, womit du ihren Jagdtrieb mit weckst ja 👍.
Ich hoffe es geht alles gut 🍀

Und dann sollte am besten wer diese Wand zumachen danach.
Viel Glück 🍀

1
@Siggi852

Wir probieren es jetzt erstmal mit warten.. hab da jetzt unten so ein video angemacht wo man mausgeräusche hört. Weiß nicht ob das was bringt… als ich mit leisen Schritten runter kam, hat sie voller hoffnung noch verzweifelter gejault. Das tut mir echt weh.. Wir sitzen jetzt alle im Wohnzimmer und tun so als wäre nichts. Ist das so in Ordnung oder sind Geräusche komplett tabu? Will jetzt auch niemanden aus dem Haus zerren..

1
@steffibiene

Eigentlich versetzen diese Geräusche sie, wenn nicht zu laut, in den Jagdmodus.
Ich hoffe ihr hattet Erfolg ?

1
@Siggi852

Ja, wir haben sie stück für stück mit einem langen besen nach unten getrieben. Sie ist dem besen gefolgt und zum glück hatte sie genug platz um runter zu kommen. Ich weiß eigentlich gar nicht, wieso sie sich so angestellt hat ^^' Sie hatte soo viel platz obwohl es eng war. Aber naja, wir haben ihr doch dabei geholfen. Warten wollten wir nicht.. sie hat uns gerufen, stundenlang. Sowas tut weh.

1

Katzen sind sensibel, die merkt die Aufregung und deshalb kommt sie nicht. Stell einfach Futter hin und geh weg, so das völlige Ruhe ist. Dann traut sie sich bestimmt runter.

Last sie erstmal in Ruhe, sie ist jetzt genauso gestresst wie ihr.

Erinnert mich an die verregnete Nacht als meine Katze auf einen hohen Baum geklettert ist und anscheinend nicht mehr runter konnte. Wir haben Leiter geliehen, versucht sie anzulocken, nichts. Am Morgen stand sie vor der Tuer als ob nichts war... Katzen halt.