Weiß jemand wie man Dosen-Bohnen geöffnet länger haltbar machen kann?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst sie auf keinen Fall in der Dose lassen, dann werden sie ganz schnell schlecht. Wenn du sie innerhalb 2 Tagen verbrauchst reicht eine Tupperdose. Ansonsten frier sie doch einfach ein. Dann kannst du sie beim nächsten mal kurz unter heiß Wasser halten, und schon sind die Böhnchen wieder einsatzbereit :o) .

:o) - na das ging aber flott! Danke für den Stern :o) !

0

auf jeden Fall die Bohnen aus der Metalldose heraus nehmen. Ich bewahre Restmengen in einfachen Plastikdosen mit Deckel im Kühlschrank auf, 2-3 Tage halten Bohnen problemlos. Außer Salat lassen sie sich sehr gut zu Chili con Carne mt verwenden (kannst du als fertiges Gericht auch gut einfrieren). Du sagtest nicht, ob es sich um grüne oder weiße oder andere Bohnen handelt. Grüne Bohnen kann man ebenfalls einfrieren oder gleich eine Suppe draus machen mit Kartoffeln, Zwiebeln, Schinkenwürfel nach Bedarf. Weiße oder Chilibohnen oder a. in vielen mediterranen Gerichten mit verwenden, auch als Bohnenmus. Ich würde Hülsenfrüchte nicht einfrieren.

Bohnensalat draus machen. Essig und Öl, Salz, Pfeffer, Zwiebeln und schon hast du die Dose aufgebraucht. Schmeckt zu Brot und Fleisch und Fisch.....

Ich nehme für soetwas Vakumdosen, da halten sich viele Lebensmittel länger als in normalen Dosen.

kauf kleine dose, ansonsten bohnensalat

kleine dosen kosten mehr als große. noch nie bemerkt?

0

Was möchtest Du wissen?