Doppelte Abbuchung bei Handyvertrag?

1 Antwort

Du solltest das vor der nächsten Abbuchung, am besten gleich, mit Deinem Anbieter klären; hier ist u. U. zu Problemen wegen der Umstellung auf die SEPA-Lastschriften gekommen - sollte der Anbieter die Abbuchung nicht mehr stoppen können (die Lastschriften müssen frühzeitig ins Banksystem eingepflegt werden), dann zurückbuchen lassen - nur dann weiß der Anbieter aber schon einmal Bescheid.

Bekomme ich bei doppelbuchung einer FeWo mein Geld zurück?

Hallo, ein Kollege und ich haben eine FeWo gemietet und am Anreisetag bezahlt. Diese FeWo bestand aus mehreren Zimmern und von der wir jeweils ein Zimmer gemietet hatten. Nach längeren hin und her über WLan- Nutzung zu überteuerten Preis von einem nichtdeutschen Mitbürger (10,-/Woche/Gerät mit einem Anschluß von Kabel Deutschland) wären wir fast einverstanden gewesen mit dem Deal, aber wir sollten unsere Geräte zur Eingabe des WLan-Codes ihm geben und das war zu viel für uns. Auf die Frage, warum?, waren seine Worte in "Assideutsch" und von mir mal vernünftig formuliert: "das machen ich immer so, weil ich den Code nicht rausgebe." wir haben es dann abgelehnt. 1.Frage: Ist das legal? Denn offentsichtlich macht er es schon fast gewerblich. Nun weiter: Wir beschlossen dann diese Wohnung nicht weiter zu nutzen und haben uns um eine andere bemüht und bekommen. Nun wollten wir einen Teil des Geldes wieder. Uns wurde gesagt, dass dieses als Aufwandsentschädigung behalten wird und wir die Wohnung ja gebucht hätten für eine Woche (Sonntag bis Freitag). Gut dachten wir das ist das halt so. dann haben wir zwei Wohnungen zur Verfügung. Jetzt waren wir heute (Dienstag) in dieser Wohnung und ein Zimmer von unseren beiden war erneut vermietet seit gestern (Montag) und wir haben keinerlei Information bekommen, das ein Teil unserer Miete zurückgezahlt werden könnte. 2. Frage: Ist das nicht "vorsätzlicher Betrug" und damit strafbar? 3. Frage: Was kann ich machen?

Gruß Dennis

...zur Frage

wie kann man bei T-Mobile prepaid Karte gucken, wann und von welchem Anbieter etwas abgebucht wurde?

Hallo,

wie kann man bei T-Mobile nachgucken, wann geld von der prepaid-karte abgebucht wurde und von welchem Anbieter.

Viele Grüße und Danke im Voraus

...zur Frage

Warum hat die Stadtwerke im Januar nicht abgebucht?

Hey,

ich beziehe meinen Strom, Gas, Wasser über die Stadtwerke. Die Abbuchung lief immer reibungslos. Bis auf jetzt im Januar wurde nichts abgebucht. Bei der Stadtwerke selbst sagte man mir das wäre so, weil der Januar der Rechnungsmonat ist. Dort würde generell nicht abgebucht werden.

Muss ich nun im Februar doppelt zahlen für den Januar mit?

...zur Frage

Am Donnerstag Geld überwiesen abgebucht aber nicht angenommen

Ich habe am letzten Donnerstag Geld überwiesen und es wurde zwar abgebucht aber es ist noch nicht angekommen ich habe alles richtig ausgefüllt.Dauert es von der Abbuchung bis zur Überweisung auch oder ist es sofort auf dem anderem Konto?

...zur Frage

versehentliche Reise Doppelbuchung, muss ich zahlen?

ich habe versehentlich eine Reise im Internet doppelt gebucht, die Tui beharrt aber auf einer Bezahlung beider Reisen, habe nachweislich nur 1 angetreten. Drohen jetzt mit Inkassofirma und buchen immer wieder von meinem Konto ab. Gibt es da nicht so ein Urteil, wo das Vorgehen verboten ist? bin ratlos.

...zur Frage

Abbuchung für Strom zurückgebucht... Was soll ich dem Anbieter sagen?

Hallo, vor ein paar Tagen wurde meine Stromrechnung per Lastschrift von meinem Konto abgebucht und aufgrund eines kurzfristigen Engpasses musste ich die Abbuchung widerrufen, um meinen Dispo-Rahmen nicht zu überschreiten.

Wenn ich jetzt meinen Anbieter anrufe... kann ich dann ehrlich zu denen sein oder drohen mir irgendwelche Konsequenzen, wenn ich einfach sage, sorry hatte vor paar Tagen kein Geld? Falls es Ärger geben sollte, würde ich einfach behaupten, dass ich mich vertan habe und einen anderen Betrag zurückbuchen wollte... (also einfach verklickt beim Onlinebanking)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?