Domain auf eigene Webseite verbinden(Kein Webspace, etwas wie xampp). Kennt sich wer aus?

Das sind meine Einstellungsmöglichkeiten. (Domain ist zensiert) - (html, CSS, Domain)

3 Antworten

Ich bin zur Zeit mit 2 Webseiten beschäftigt, bei der zweiten noch auf der Suche nach einem gescheiten CMS (bei der ersten habe ich Joomla, bin da aber an den Grenzen) -- aber in dem Zusammenhang habe ich auch mal den Web-Baukasten (bin bei 1&1 -- und da haste ja eine Seite im Vertrag dabei) von 1&1 ausprobiert, auch um zu sehen wie ich dort auf dem Server ein CMS-System installieren kann.

Das Ergebnis für mich war (auch nach Rücksprache mit 1&1), vergiss es. Mir ist nicht wirklich klar was 1&1 damit bezweckt -- aber Homepage erstellen mit dem Provider 1&1 ist Quatsch.

(Meine  anderen sind Variomedia und One.com -- die bieten wenigstens Hilfe, die etwas nützt)


du brauchst einen eigenen Server. Da installierst du den Webserver und packst die Seiten drauf.

Beim Domain Hoster trägst Du dann in den DNS Einstellungen den Webserver Namen als A-Record mit der IP vom Webserver ein.

Hmm, guter Ansatz. Ich habe es eben probiert und habe bei der ip beispielsweise: http://12.345.678.9/test.php geschrieben. Aber es meldet das eben nur eine gültige Ip angegeben werden muss, ohne Pfade und ähnlichem. Du scheinst dich da auszukennen, kannst du mir vielleicht bisschen weiterhelfen?

0
@ZapicNetwork

Genau, im A record kommt einfach nur die nackte IPv4 rein.

Der ganze Rest (die Protokolle wie http, https, ftp; die Pfade/URL Schema) usw. wird dann auf dem Server eingerichtet.

0

Da muesstest du die A-record im Domain Manager auf deine IP stellen.

Was möchtest Du wissen?