digitalen TV-Empfang einstellen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das wird wohl daran liegen der der 2. Fernseher keinen DVB-T Tuner hat!

Es gibt derzeit 3 digital-Tuner:

  • DVB-C ist der Empfänger für den digitalen Kabelempfang
  • DVB-S ist der Empfänger für den digitalen Sat-Empfang
  • DVB-T ist der Empfänger für den digitalen Terestial-Empfang über Radiowellen

letzteres ist der, den du nutzen möchtest! DVB-T ist aber nicht überall verfügbar oder nur teilweise (öffentlich-rechtliche Sender)! Dafür benötigt dein fernseher natürlich auch nen DVB-T Empfänger! Da das bild über DVB-T aber meist schlechter ist (gerade bei größeren und/oder hochwertigeren Fernsehern) solltest du lieber auf Digitalen Kabel- oder Sat-Empfang umsteigen! Bei digitalem Kabelempfang musst du das aber ggf. beim Kabelanbieter freischalten lassen!

Mensch, total falsch verstanden:D DVB-T ist ja auch über Antenne, also muss ich einfach die Antenne anschließen; kein Problem. Nur der andere TV Hatte noch DVB-C und da ging es mit Kabel. Vielen Dank!

0
@Nuggles

naja eigentlich ist die Antenne dann auch schon eingebaut! Aber der fernseher wird einfach kein DVB-T unterstützen! Am Besten kommst du mit DVB-C!

0
@Cottbusa

Wie gesagt: Es unterstützt DVB-T!!!

0

DVB-T ist auch digital, ergo auch der Name... DIGITAL Video Broadcasting Terrestrial.

Hängst du am Kabel oder hast du bei dem fraglichen Fernseher auch eine Antenne angeschlossen?

Hat der Dyon denn überhaupt einen DVB-T Tuner (wohl schon, wieso sonst DTV)?

Tuner ist drin und es hängt am Kabel. Also es müsste funzen. Beim anderen hab ich es ja auch so gemacht. Nur eben weils andere Marke ist gehts anders...

0

DTV deshalb, weil es auch noch mehr digitale empfangsmöglichkeiten gibt als über terrestial

0