Die perfekte Equalizer Einstellung fürs beste hörerlebnis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jepp: Das kommt auf die Aufnahme an. Meistens finde ich persönlich haut es ganz gut hin wenn man die Regler alle auf Null stellt und den Bass leicht anhebt, für egal was. 

Bei drei Spurigem (High, Medium, Low) alle auf ca 75% und dem mittleren etwas zurück. (Persönliche Meinung)

Es kommt auch auf die Boxen an, ob du zwei (hoch und niedrigfrequenz) oder drei töner (plus mettelfrequenz) hast.

Jeder Anlage und Box hat ihren individuellen Sound

Es gibt keine Universallösung. Jeder Mensch hat ein anderes Hörempfinden. Es kommt auch auf die Art der Musik an und wie sie aufgenommen wurde.
Jeder muss für sich selbst die beste Lösung heraus finden ganz nach dem Motto »Versuch macht „kluch“«.

LG Lazarius

AstridDerPu 30.11.2016, 23:40

Schön, dass auch du wieder im "Weihnachtsmützchen"-Club mitmachst ;-)

2

Das kommt ganz darauf an, was du hörst und was dir selbst gefällt. Das kann man nicht pauschalisieren.

Was möchtest Du wissen?