Die Helligkeit lässt sich bei meinem Laptop nicht mehr einstellen und keine Akkuwarnung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Typenbezeichnung "E15"  Deines Laptops scheint nicht richtig zu sein, denn sie ist bei Acer Download nicht aufgeführt.

Ich würde mal von der Acer Download-Seite für Deinen Laptop den Launch-Manager und ePower herunterladen und neu installieren, siehe Bildbeispiel 1. Vielleicht sind die beiden Macken danach beseitigt.

Falls nicht, hast Du noch die Möglichkeit die Bildhelligkeit in der Grafiksoftware einzustellen.  -  Beispiel für Intel HD-Grafik: Systemsteuerung > Intel HD-Grafik > Display > Farbeinstellungen > Standard > Unter Farbverbesserungen "Alle Farben" auswählen. > Helligkeit und gegebenenfalls auch Kontrast korrigieren > Übernehmen. Siehe Bildbeispiel 2 


Acer Download, Anwendungen - (Computer, PC, Technik) Intel HD-Grafik, Helligheit und Kontrast korrigieren - (Computer, PC, Technik)

Hat der Laptop ein Controllcenter? Wenn ja kannst du mal dort nachschauen. Ansonsten kannst du ja mal in die Energiesparoptionen gucken wo das Problem ist. Wenn das nix bringt dann ist bestimmt der Display Converter im Laptop kaputt.

Starte ihn einfach mal neu...
Hatte das Problem auch kurzzeitig und nach dem Neustart war es Geschichte

naja das geht ja schon eine weile so... und ein neustart hat nichts gebracht, aber danke trotzdem :)

0

ok... wenn du sonst keine Lösung findest solltest du mal zu einem Händler gehen oder direkt den Support kontaktieren

1

Was möchtest Du wissen?