Anscheinend wurde deine E-Mail an Dritte weiter verkauft, die nur auf dein Geld aus sind. Wenn du dir eine Mail anschaust, findest du vielleicht weiter unden einen Button (Abbestellen) Da mal draufklicken.

...zur Antwort

Nein du brauchst dir keine Sorgen um einen Virus zu machen. Die Server haben derzeit bestimmt viele Anfragen und müssen deswegen neugestartet werden, oder es werden gerade Wartungsarbeiten gemacht.

...zur Antwort

USB 3.0 ist von der Geschwinigkeit der Datenübertragung schneller als USB 2.0. Wenn du USB 3.0 nutzen möchtest dann musst du deinen Pc upgraden, wenn er noch USB 2.0 hat. Das geht mit entsprechenden pci usb 3.0 Karten.

...zur Antwort

ich habe es so eingestellt dass mein Name unter Google nicht gefunden wird, und dass nur angegebene Personen meine e mail finden können. Zudem habe ich ein Profilbild, dass 4-5 Jahre alt ist und man mich gerade noch so erkennt.

...zur Antwort

Das kannst du mit Programmen wie Hardwaremonitor und CPU Z auslesen. Beide Programme sind Freeware.

CPU Z Download:

http://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html

Hardwaremonitor Download:

http://www.cpuid.com/softwares/hwmonitor.html


Alternativ gehst du auf Computer, Rechtsklick und Eigenschaften.


...zur Antwort

Vermutlich muss er das Internet an der Rezeption aktivieren lassen, oder das Password wurde geändert.

...zur Antwort

Das sollte kein Problem darstellen. Ich nutze seit ca. 5 Jahren eine Externe Festplatte die ich mal waagerecht sowohl als auch Senkrecht nutze, bis heute funktioniert sie immer noch. Wenn du ältere Festplatten nutzt dann würde ich eher darauf achten da sie mechanisch anderst gebaut sind als die heutigen Platten.

Während des Betriebes solltest du sie generell liegen lassen da sich das Bewegen sich auf die Magnetscheibe auswirken kann, und die Lebenszeit verringert wird.

...zur Antwort

DLAN Adapter sind generell sehr störungsanfällig. Wie hast du den Adapter eingesteckt? In einer Mehrfachsteckdose oder einzeln? Wenn nicht solltest du darauf achten, dass jeder DLAN Adapter einzeln eingesteckt werden muss, und kein anderes Gerät dazwischen geschaltet ist wie z.b Netzteile.

...zur Antwort

Das fiepen kommt daher da die Bauteile mit unterschiedlichen Frequenzen angesteuert werden. Je nach Bauart entsteht dann so ein Fiepen. Das ist ungefär so als wenn ein Trafo brummt, nachdem man ihn eingeschaltet hat. Nur mit einer anderen Frequenz.

Das ist nicht schlimm, du kannst es also problemlos ignorieren.

...zur Antwort

Ja das lohnt sich auf jeden fall da du immer noch die aktuellen Spiele zocken kannst. Die ps5 gibt es bestimmt erst in ein paar Jahren also kannst du locker mithalten. Habe meine ps3 Slim seit dem Release und sie geht immer noch.


...zur Antwort

Ich denke mal auf entsprechenden Forums die mit .com enden. Oder du machst einfach mal ein Wochenende in England. Finde ich sinvoller da man dort viele neue leute kennen kann. :)

lg


...zur Antwort

Ja das geht ganz gut  mit dem Program BlueStacks App Player.

Ist quasi ein voller Android Emulator wo man jede Handy App auf den Pc nutzen kann.

http://www.bluestacks.com/de/index.html#gref

...zur Antwort

Im Eimer ist deine Box devinitiv nicht, das kann bei der Software liegen oder am Provider selbst.  Geräte wie Mikrowellen und kabellose Telefone können auch gewisse störungen verursachen.

Du könntest mal versuchen deine Fritzbox auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und ein Firmwareupdate durchführen. Aber das FW Update solltest du zuerst machen.

...zur Antwort

Ich würde Folgendes versuchen:

> Den Treiber im Abgesicherten Modus instalieren

> Administratorrechte anfordern

> Neues Benutzerkonto mit Administratorrechten erstellen.

> Älteren Treiber von der Herstellerseite installieren.


...zur Antwort

Hatte bei einem ähnlichen Canon Drucker das selbe Problem auf meinen MB Air. Installiere dir die entsprechenden Treiber für deinen Drucker auf der Herstellerseite. Dann funktioniert er einwandfrei.

http://www.canon.de/support/consumer\_products/products/fax\_\_multifunctionals/inkjet/pixma\_mg\_series/pixma-mg5752.aspx?type=drivers&language=&os=MAC%20OS%20X


...zur Antwort

Kann es sein dass du mehrere Festplatten eingebaut hast? Dann ist das völlig normal.

...zur Antwort

Ja das Macbook ist dafür sogar geeignet, habe selbst eins.  Es laufen auch nicht umsonst studenten mit Macbooks herum ;) In deinem Fall würde ich dir ein Macbook Air empfehlen.


...zur Antwort

Hey setze doch mal die Bios einstellungen auf standart, vielleicht liegt es ka da dran.

...zur Antwort