Die Erwachsene Tochter meiner Freundin akzeptiert mich nicht. Was können wir tun ?

5 Antworten

Halllo,

ich war auch mal in der Situation. Da hilft nr, die Tochter völlig in Ruhe lassen und niemals Druck auf sie ausüben. Sie muss die Freiheit haben, dich anzunehmen oder abzulehnen. Du darfst auch nie schlecht von ihrem Vater reden.

Heute bin ich mit dem Mädchen ein Herz und eine Seele, was aber mehrere Jahre gedauert hat.

Deine Partnerin sollte sich erinnern, dass sie dir Große ist und die Tochter die Kleine. Sie hat das Sagen für ihr Leben und darf sich von der Tochter nicht dazwischen reden lassen. Das könnte zunächst einen heilsamen Konflikt bereiten, den sie durchstehen muss.

Sie sollte der Tochter auch keine Freundin, sondern Mutter sein. Eine Mutter hat man nur einmal, Freundinnen kann man viele haben. Sie und die Tochter sind nun mal nicht ebenbürtig. Da sollte deine Freundin in ihre Kraft finden.

Andererseits musst du damit leben, dass ihre Tochter in existentiellen Dingen immer Vorrang vor dir haben wird.

Wenn du diese Regeln beachtest, wird alles gut gehen.

Alles Gute...

Ich komme an Ihrer Tochter nicht ran. Es kommt kein Gespräch zustande. Ich versuche Sie freundlich zu beachten und mehr auch nicht. 

Und nach einem Gesprächsversuch hat sie Tagelang Stress mit ihrer Mutter. Auch dann wenn sie erfährt daß wir uns nur auf der Arbeit gesehen haben. 

Ich möchte nie an erster Stelle stehen. 

0
@Profil291072

Du sollst an sie auch nicht rankommen, sondern abwarten, bis sie von alleine kommt. Gesprächsversuch? Wer versucht da, mit wem zu sprechen?
Bei deiner Freundin solltest du dich nicht so klein machen. Da dürft ihr beide an erster Stelle stehen..:-)

Ich sehe gerade, dass sie Ausländerin ist.
Bleibe ganz klar Deutscher und verbiege dich nicht..

0

Ich denke das Problem ist weniger die Tochter als vielmehr das deine Partnerin keine klaren Grenzen setzt. Mir ist es völlig unklar wie man sich von einer 21-jährigen jungen erwachsenen Frau derart tyrannisieren lassen kann. Wenn sich deine Partnerin von ihrer Tochter ihr Privatleben vorschreiben lässt liegt es alleinig an ihr und es liegt auch an dir wenn du das unterstützt und mitmachst und dich auf irgendwelche klärenden Gespräch einlässt in dem nichts anderes zu erwarten ist als ein freches Gehabe.

Hallo, sie hat das zu akzeptieren. Ansonsten kann man ihr nahe legen auszuzuiehen. Jeder hat ein Recht auf ein eigenes Leben, lieben Gruß

Wie werde ich die Mutter der Freundin meiner Tochter wieder los?

Hallo,

ich hoffe das jemand mir helfen kann.

Seid einigen Jahren ist meine Tochter mit dem Mädchen der Mutter befreundet.Vor ca. 4 Jahren hatte diese Frau(sie ist alleinerziehend)schon mal versucht sich in unsere Familie zu drängen,z.B. wenn ich arbeiten war, kam sie zu uns um ihre Tochter abzuholen, aber brachte dann etwas zu Essen mit für meinen Mann und meine tochter und blieb dann noch 1 Stunde,mein Mann mochte sie aus angeblicher Höflichkeit nicht abwimmeln.

Kurz darauf ist sie mit ihrer tochter umgezogen, sonst hätte ich den Kontakt abgebrochen.Seid ca. 1 Jahr ist sie wieder hierher gezogen und meine Tochter hat wieder Kontakt zu ihrer Tochter. Bis letztem Wochenende, hatten wir keinen richtigen Kontakt zur Mutter(nur Hallo und Schüß,wenn ich meine Tochter abgeholt habe.)

Aber am Wochenende,ich musste arbeiten,wollte Sie nur ihre Tochter zur Parzelle meiner Schwiegermutter bringen,da meine Tochter und auch mein Mann da waren.Sie blieb gleich selber da,quatsche mit meiner Schwiegermutter,wollte ihr und meinem Mann im Garten helfen.

Ich habe ihr tags darauf gesagt, das ich das nicht gut fand,meine Mann sagte er fand es auch nicht gut,aber ich sollte das nicht so schlimm nehmen.Sie meldete sie 2 Tage später,entschuldigte sich dafür,aber erzählte mir noch wie schön sie es mit den Kindern zu spielen fand und das sie sich auch ein Spinnrad(wie meine Schwiegermutter hat)kaufen will und es doch schade findet,das meine Schwiegermutter ihr jetzt nicht mehr zeigen kann wies funktioniert.

Ich sollte es mir doch noch mal überlegen,ob der Kontakt zu ihr und meiner Familie nicht bestehen bleiben kann!!!Da hab ich ihr gesagt ich möchte keinen Kontakt mehr zu ihr haben und sie soll auch nicht mehr ihre Tochter zur Parzelle bringen.Daruaf fragte sie nochmal. ob ich es mir nicht überlegen möchte!!!Wie kann eine Person nur so penetrant sein.Vielleicht kann mir Jemand helfen,glaube sie lässt nicht locker.

...zur Frage

Kind beim Vater Versichert soll aber jetzt zur mutter wechseln

Hallo

habe mal ne Frage

Meine Tochter ist bei mir versichert (Vater) ,lebt aber bei ihrer Mutter im haushalt.

bekomme in Letzter zeit Post von meiner Krankenversicherung(GKV), das ich auskunft über Einkünfte meiner Tochter angeben soll,das kann ich nicht da meine Tochter ja nicht bei mir Lebt und ihre Mutter mir keine auskunft gibt.

jetzt möchte ich das meine Tochter über ihrer Mutter versichert wird,laut aussage meiner Tochter kann ihre mutter sie angeblich nicht mitversichern da ihr neuer Mann (sind verheiratet) sie nicht als sein Kind akzeptiert.

was kann ich da gegen machen???

...zur Frage

Wie am besten bei freunden und verwanten outen?

Also ich bin transgender FtM (Frau zu Mann) und habe mich bereits bei meiner Familie geoutet und könnte 2018/19 mit der Hormon Therapie beginnen das Problem dabei ist das ich total "übersehen" habe mich bei freunden und Bekanntschaft zu outen und auch nicht wirklich weiß wie ich das anstellen soll. Freunden per whats app sagen? Anrufen? Einladen? Was wenn sie mich so nicht akzeptiert und der Moment wenn sie bei mir ist total unangenehm wird? Ich hab wirklich etwas schiss davor es freunden zu erzählen. Bei anderen Bekanntschaft ist es mir eher egal da haben es sowieso bestimmt 70% schon von meiner mutter erfahren haha.

...zur Frage

Eine Frau liebt mich, ich liebe sie aber nicht, weil ich eine andere Frau liebe, die wiederum mich nicht liebt! Wie damit umgehen?

Hey Leute ich habe ein großes Problem. Mir hat eine Frau ihre Gefühle gestanden, das sie mich liebt, aber ich liebe sie nicht. Wie sage ich ihr das ich sie nicht liebe? Das ich nichts von ihr will?

Dazu kommt das ich Liebeskummer habe, und mich versuche abzulenken, weil die Frau die ich Liebe will von mir nichts, sie hat mir gesagt ich solle mir keine Hoffnungen machen, was mich sehr gekränkt hat, natürlich habe ich es akzeptiert, und werde es akzeptieren.

Was soll ich tun? Die die ich liebe, liebt mich nicht, und hat schon einen anderen, und die die ich nicht liebe, will was von mir.

Was würdet ihr da tun?

Habt ihr Tipps für mich?

Bin über jeden Tipp oder Rat Dankbar.

...zur Frage

Wie kann ich in eine Frau schauen ob sie mich liebt?

Hallo, ich bin 49, komme aus China und lebe seid 21 Jahren in (leider single) Deutschland. Ich möchte endlich eine Frau kennenlernen. Aber wenn ich mit einer Frau spreche, weiß ich nicht, ob sie mich interessant findet. Ich bin auch sehr schüchtern. Wie kann ich wissen, ob eine Frau mich liebt?

...zur Frage

"Kinder sind nicht deine Kinder, sie sind Gäste, denen du den Weg zeigst“?

Eine gute Freundin von mir erzählte, sie habe ihre Mutter umarmt und diese habe ihr darauf hin nur diesen Satz gesagt und habe ihr klargemacht, sie solle diesen nicht vergessen.

„ Kinder sind nicht deine Kinder, sie sind Gäste, denen du den Weg zeigst“

Wir wissen beide nicht wie wir diesen Satz deuten sollen, wie seht Ihr das? Von wem ist dieser Satz?
Ich denke sie meinte einfach, dass meine Freundin auf eigenen Beinen stellen stehen soll.
Meine Freundin denkt, dass ihre Mutter meinte dass sie gar nicht ihr Kind ist (was sogar auch stimmen könnte!).
Und eine 3. Freundin meint, ihre Mutter könnte meinen, dass sie ihre Tochter gar nicht liebt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?