dicke waden als fraue, was soll ich tun?

7 Antworten

Zum einen kann man da wenn es Muskelgewebe ist leider nichts machen.

Selbst wenn es Fett wären bestünde die Problematik das der Körper bei Sport meistens zuerst an den Waden Muskeln aufbaut da diese am meisten arbeiten.

Zum zweiten,kräftige Waden sind nichts worüber man sich schämen muss. Klar kann es nervig sein wenn man zB sich Stiefel kaufen möchte und keine passen weil die Modeindustrie mal wieder ein anderes Schönheitsideal vorgibt.

Aber du bist du und du bist auf deine Art schön.Nicht die Modewelt oder andere entscheiden was schön ist sondern du selbst!

Ich kenne viele die kräftige Waden haben und damit kein problem haben und sogar sich darüber freuen.

Mach dir nicht so einen Kopf darüber was andere denken könnten.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Du solltest dich für deinen Körper nicht schämen. Ich finde es sogar sehr ansehnlich.

Allerdings könnte dir dein Hausarzt dabei helfen und dir Tipps geben.

So was ist Veranlagung. Da kannst du nichts gegen tun.

Es gibt zierliche und eben die anderen. Ist ungerecht ich weiß.

Was möchtest Du wissen?