DHL-Paket im falschen Ziel-Paketzentrum?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann sein, dass die Adressierung nicht eindeutig vom PC lesbar gewesen ist, und die Post eine interne Adresskontrolle vornimmt. Solche Pakete gehen im Extremfall stets in ein zentrales DHL-Zentrum. Ich weiss nicht, ob das in Regensburg ist.

Aschheim ist das DHL-Center, dass auch Münchens Airport betreut. vielleicht wurde es überprüft und die schnellste Versandart evtl. jetzt der Lufttransport von München nach Hamburg der Fall.

Warte einmal ein paar Tage, dann ist es da. Das Paket wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis es da ist. Mach Dir keine Sorgen, am Wochenende ist es sicherlich dann bei Dir.

Sieht eher danach aus, dass da noch ein altes Strichcodelabel oder eine alte Anschrift mit auf dem Paket war.... da kann es dann schon mal fehlgeleitet werden.

Es gibt so eine Art Internetfalle, die Pakete und Bestellungen umleiten. Versuchmal mit dem Absender zu regeln, wann das Paket verschichkt wurde

Internetfalle? Was soll das denn sein?

0

Danke für die schnellen Antworten! Gut, dann warte ich halt weiter...

Gewundert habe ich mich deswegen, weil ich schon öfter dort bestellt habe und es sonst immer von Regensburg direkt nach Hamburg gegangen ist und wenn ich am Freitag bestellt habe, war es immer am Montag da.

Sind doch nur 800km Unterschied zwischen Aschheim und Hamburg. :)

Gute Frage, warte mal ab. Schau dir morgen mittag mal die Aktualisierung an. Grundsätzlich können beim Track and Trace auch mal Fehler passieren, und bei der Distribution erstrecht.

Kommt aber in jedem Fall an.

Was möchtest Du wissen?