Deutsch arbeit verkackt und noch eine Chance auf 14 Punkte und Klassenarbeit des letzten Jahres neu korrigieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dazu stelle sich mir einige Fragen bzw. möchte einige Dinge kommentieren.

1) Wie kommt es, dass Du in der REALSCHULE (!) im Fach Deutsch immer 5 standest und dann zum Gymnasium gewechselt bist?

2) Wie kommt es, dass Dein Lehrer Dir 12 Punkte (= Note 2 plus!!!) gibt, obwohl Du selbst sagst, dass Dein Deutsch weiterhin schlecht ist?

3) Wie kommst Du dazu, unter diesen Umständen jetzt auch noch dreisterweise 14 Punkte zu fordern (= Note glatt 1, was bekanntlich heißt: geht kaum noch besser, nahezu perfekt!)?

4) Warum sollten Deine alten Klausuren neu nachträglich bewertet werden? Mit welcher Begründung denn?

5) Welche Schule in welchem Bundesland wirft eigentlich mit solchen absurden Traumnoten herum?

6) Du  machst jetzt nicht Abitur, sondern die bist gerade mal in der gymnasialen OBERSTUFE angekommen. Abitur ist eine PRÜFUNG am Ende der Oberstufe in Klasse 12 bzw. in deinem Fall 13.



aylinasici 06.04.2016, 17:12

Ja auf der Realschule hatte ich eine 5 außer beim Abschlusszeugnis der 10.Klasse. Ich hab nur eine 4 gehabt auf dem Abschlusszeugnis bzw knapp ausreichend in Deutsch. Ja das wundert mich seit Anfang des Jahres habe ich die sehr gute Noten in Deutsch bekommen - keine Ahnung wie denn meine alte Klassenlehrerin meinte ich könne kein Deutsch. Und jeder Mensch möchte immer mehr und mehr.

0
aylinasici 06.04.2016, 17:17
@aylinasici

Ach ja hab kein Deutsch Lk und ich wollte allen Beweissen, dass ich mein Abitur schaffen kann. In Rheinland-Pfalz.

0

Bei Unis etc kann man das regelmäßig. Prinzipiell sind Noten und Versetzungen Verwaltungsakte, weshalb man dagegen auch widerspruch einlegen kann. Solltest eventuell mal einen Anwalt aufsuchen, weil ich die Fristen gerade nicht im Kopf habe.

14 Punkte in Deutsch ist fast unerreichbar. Und lasse bloss das Fass zu mit der 10. Klasse - was soll das? Du kannst dich damit auch bei den Oberstufenlehrern total unbeliebt machen. Hebe dir sowas auf für die Abirede, wenn alles rum ist. Und sieh zu, dass du dir sämtliche Kritik an Noten, die die Lehrer dir geben, aufsparst für die wirklich wichtige Zeit der JG 12 und 13.

aylinasici 06.04.2016, 16:58

Die 10 Klasse war auf einer anderen Schule und ich wollte die von einem Lehrer meiner neuen Schule oder alten Schule korrigieren lassen.  Das hat mit meinem Abitur nichts zu tun. Ja aber das wundert mich ich schreibe in Deutsch auf einer schwereren Schule bessere Noten als auf einer leichteren.

0
Elizabeth2 06.04.2016, 17:03
@aylinasici

Also jetzt mal ehrlich: Deutsch und 14 Punkte - da muss man eigentlich auch gut interpretieren können und von A nach C denken ohne B. Kannst du dir eigentlich überhaupt nicht  vorstellen, dass gerade Deutsch ein Fach ist, in welchem der Lehrer eine große Mitentscheidung hat? Mathe ist da nicht so anfällig - aber auch da gibt es Ermessensspielraum. Wenn du Abitur machst, solltest du mittlerweile begriffen haben, das Noten nicht objektiv sind. Wir hatten in der Oberstufe zwei Lehrer für Deutsch, der eine wollte lange ausführliche Interpretationen, der andere nach dem Motto: in der Kürze liegt die Würze. Noch weitere Fragen zu dem Thema?

0
aylinasici 06.04.2016, 17:13
@Elizabeth2

Bin in der 11. Klasse und eigentlich sollten Noten objektiv bewertet werden und nicht sachlich. Hab außerdem kein Deutsch LK.

0
Elizabeth2 06.04.2016, 17:18
@aylinasici

da sollten Noten OBEJEKTIV bewertet werden und nicht sachlich? Was ist das denn für eine Aussage? Ob Deutsch LK oder Grundkurs spielt doch keine Rolle. Aber bist du wirklich so naiv zu glauben, das Noten immer GERECHT sind und immer nach OBJEKTIVEN Gesichtspunkten vergeben werden? Meine Güte, da wirst du noch viel gegen die kleinsten Ungerechtigkeiten zu kämpfen haben, ganz besonders dann, wenn es auch in den Fremdsprachen, in Bio usw.usw, um Interpretationen geht, um Präsentation der Forschungsergebnisse und und. Man darf aber davon ausgehen, dass auch die Lehrer wollen, dass die Schüler ihr Abitur gut machen und dass auch die Lehrer das Beste wollen für ihre Schüler - die meisten zumindest. Und gegen die schlimmsten Fälle muss man sich wehren. Aber dazwischen gibt es vieles, viel Spass beim Kämpfen......

0

Du wirst gerade ein bisschen übermütig, kann das sein?

Wieso willst du jetzt wieder die alten Geschichten auskramen und deine Arbeiten neu benoten lassen? Wenn du nen Idioten findest, der das macht, dann bitte... Tu es. Aber wie du richtig erkannt hast, wirst du da auch nichts davon haben.

Ob du noch 14 Punkte schaffen kannst, kann dir nur dein/e Lehrer/in sagen, ich weiß ja nicht, was da noch alles dazu kommt.

Aber: Diese Frage ist der einzige Text, den ich von dir kenne... Und dieser Text ist keine 14 Punkte wert.

aylinasici 06.04.2016, 17:00

Ja bei GF achte ich nicht auf die Rechtschreibung oder Grammatik - möchte halt nur meine Probleme schildern um eine adäquate Antwort zu bekommen.

0
ShinyShadow 06.04.2016, 17:03
@aylinasici

Es macht nur nen komischen Eindruck, wenn man 14 Punkte (also ein "sehr gut") für das Fach Deutsch fordert und dann kein einziges Komma setzt und Ausdrücke wie "...ob sie mir eine schlechte Note gedrückt hat" verwendet ;)

(Und du brauchst jetzt auch nicht mit Fremdwörten nachlegen... Und das gewählt Fremdwort passt meiner Meinung nach hier auch nicht so gut  ;))

0

Was möchtest Du wissen?