Desinteresse entwickelt Interesse?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Frau, die dich schon interessant findet musst du nicht mehr "jagen" oder einfach blöd ausgedrückt angeben. Eine, die aber kein Interesse hat musst du erst erobern und später, wenn du es geschafft hast, stärkt das dein Selbstwertgefühl :D

Ja, das werden jetzt sehr viele auf den Jagd Instinkt schieben... die die dich nicht will, musst du jagen, die die dich will ist leichte Beute... Tartsächlich stimmt das in manchen Sitautionen leider wirklich, z.B. in einer Beziehung die sehr erlahmt ist hilft er manchmal wenn man sich rarr macht... vorgaukelt das Interesse zu verlieren (nicht zu extrem).. sodass der Mann dann wieder richtig darauf anspringt..

allerdings denke ich ist das in deiner Situation einfach nur so weil du für die eine Gefühle hast und für die andere nunmal nicht, das hat weniger was mit dem Jagen zu tun.. nur weil ein Mädchen in die verliebt ist, bist du es ja leider nicht auch gleich.. also ist das völlig normal ;)

Liebe grüße Luna

In der Psychologie redet man von sogenannter "Verknappung". Eine Frau die kein Interesse zeigt, bzw. mehr Interesse an anderen Dingen zeigt wirkt "knapp". Das gleiche Prinzip wendet man auch in der Wirtschaft an: "Jetzt nur noch 5 Autos für 10.000€." Dein Unterbewusstsein sagt dir in diesem Moment, dass du dort zuschlagen musst. Kleiner Tipp am Rande: Je mehr Interesse du einer Frau schenkst die kein Interesse an dir zeigt, desto weniger Interesse wird sie jemals an dir aufbringen.

Was möchtest Du wissen?