Der Unterschied zwischen Metapher und Symbol?

5 Antworten

In einem sehr weit ausladenden Sinn gehört auch das, was eine Metapher bewirkt, zur Welt der Symbole.

Arbeitet man aber den feinenUnterschied heraus, so kann man das sehr gut anhand des Gedichts „Grodek“ von Georg Trakl:

http://gutenberg.spiegel.de/buch/georg-trakl-gedichte-5445/82

Die „Flöten des Herbstes“ hat Trakl bestimmt nicht nur dann gehört, wenn ihm bei einem Herbstspaziergang ein Hirtenjunge mit seinem selbst geschnitzten Instrument begegnet ist, sondern auch in den grässlichen Trommelfeuern des Ersten Weltkriegs, wo auch die Rohre der Geschütze „geflötet“ haben.

„Rotes Gewölk“, „Das vergoßne Blut“... :

Wenn der Soldat aus dem Erdloch äugt  und vor sich eine Blutlache sieht, darüber im Himmel überm Horizont  gleichzeitig die roten Wolken bei der untergehenden Sonne, dann ist  ihm möglicherweise egal geworden, ob er das Blut am Boden sieht und das rote Gewölk darüber oder umgekehrt.

Wenn dieser Soldat dann ein Dichter ist, zerfließen diese Bilder unter seiner Schreibfeder. In seinen Versen entstehen

Metaphern

.

Ein

Symbol im engeren Sinn

ist nun beispielsweise eine Person, ein Gegenstand, ein Tier, ein Lied, sogar ein Wort. Oder ein ganzes Event - wie das Münchner Oktoberfest - ein

Supersymbol sozusagen.

Und die Lederhose oder die „Maß“ wird  dann von Neuem zu einem Symbol (zu einem kleinen) für das ganze, das große: für das Oktoberfest eben.

Eine METAPHER ist ein Begriff, der aus seinem ursprünglichen Bedeutungszusammenhang heraus genommen wird und einem neuen, aber vertrauten zugeordnet wird: Er steht in der Blüte seines Lebens.

Ein SYMBOL ist zumeist ein konkreter Gegenstand, der für einen allseits bekannten Sinnzusammenhang steht: Taube, Ring, Kreuz, Flamme, Herz.....

pk

Eine Metapher verdeutlicht einen Zusammenhang z.B. Groß wie ein Haus. Ein Symbol ist spezifisch an eine Bedeutung gebunden z.B. Taube steht für Frieden/ Blau für Depression usw.

das ist eine Metapher, wenn Taube für den Frieden steht dann ist es eine Metapher. Symbole können Wörter, Gegenstände und Zeichen sein.

0
@iwd2cc

Das IST ja gerade der Unterschied zwischen Vergleich (WIE) und Metapher (ohne WIE: Er steht in der Blüte seines Lebens.).

pk

0

Was möchtest Du wissen?