Einige Karl-May-Bände haben mehr als 500 Seiten.
Karl May Verlag Bamberg Radebeul (karl-may.de)

Und ein relativ wenig bekannter Autor:
Klaus Kordon: Krokodil im Nacken
Krokodil im Nacken - Roman - Klaus Kordon | BELTZ

KK hat noch mehrere andere seht interessante Romane zur deutschen Geschichte geschrieben.

...zur Antwort

Ein bisschen ein Schuss ins Blaue:

Hans Biedermann: Lexikon der magischen Künste

Verschiedene Auflagen mit unterschiedlicher Titelseite, darunter auch die Heyne TB-Ausgabe:

„Lexikon der magischen Künste / Die Welt der Magie seit ...“ (Hans Biedermann) – Buch gebraucht kaufen – A02oMFy501ZZj (booklooker.de)

...zur Antwort

Einfach seinen "Jagdschein" vorweisen...

Jagdschein (Redewendung) – Wikipedia

...zur Antwort

COWNJ hat schon einige gute Vorschläge gemacht.

Ergänzend würde ich noch Schiller-Balladen nennen (Die Kraniche des Ibykus, Der Ring des Polykrates, Die Bürgschaft, Der Taucher).

Andere Balladen:
Gottfried August Bürger: Das Lied vom braven Mann
Adelbert von Chamisso: Die Sonne bringt es an den Tag - Der rechte Barbier

Außerdem noch ein paar Erzählungen und Kurzgeschichten:

Heinrich Böll: Die Waage der Baleks - Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral
Werner Bergengruen: Gerechtigkeit
Georg Britting: Brudermord im Altwasser

PS: Alles Klassiker, keine Geheimtipps ;-)

...zur Antwort

Der Hauptmann von Köpenick ist ein Theaterstück; die Aufführung dauert ca. 2 Stunden, also kann die Lektüre eigentlich nicht viel mehr Zeit in Anspruch nehmen (Regieanweisungen ;-)).

Noch schneller geht's hier:
Der Hauptmann von Köpenick (Zuckmayer) – Wikipedia

...zur Antwort

Ein älterer Film (1968, der zugrunde liegende Roman von 1954 erschien erst 1966 in zensierter Form, 2000 unzensiert):

Therese und Isabell
Therese und Isabell - Film ∣ Kritik ∣ Trailer – Filmdienst

...zur Antwort

Versuch's mal hier:
tvforen.de - Die Diskussionsforen rund um TV-Serien und ums Fernsehen.

Außerdem: "Ich suche einen Film" (nicht verlinkbar)

...zur Antwort

Da ich nicht weiß wer das über welche Bücher gesagt hat, kann ich nur raten.

Eine mMn typisch amerikanische Betrachtensweise ist, dass beruflicher Erfolg und gesellschaftliche Anerkennung allein vom persönlichen Engagement abhängen und dass widrige gesellschaftliche Umstände weitgehend negiert werden ("Vom Tellerwäscher zum Millionär").

Ein "amerikanisches" Buch propagiert den "American Way of Life".

Näheres hier:
American Way of Life – Wikipedia

...zur Antwort

Wie heißt dieses Buch?

(Suche schon mehr als ein paar Wochen nach dem Titel und bin ein bisschen verzweifelt, weil ich im Internet nichts finde) wie gesagt es geht um ein Buch, das ich Mal in der Schulbibliothek ausgeliehen hatte und es hat mich sehr mitgerissen. Wollte es nun wieder lesen aber die Bücherei ist aktuell geschlossen. Der Titel war irgendwie sowas wie gefährliches grün oder sowas (ich bin mir ziemlich sicher dass es etwas mit grün war, vielleicht auch "grünes Grauen" oder sowas). Es ging, soweit ich mich erinnere, um eine Familie, die in die Ferien in die Berge (oder auf jeden Fall in ne abegelegenere Gegend) fährt und in ein kleines Ferienhaus ziehen (kann auch sein dass sie umgezogen sind)(ich weiß nicht ob es die richtige Erinnerung ist aber vielleicht haben die auch ne Schwester und am anfang wird glaube ich diskutiert wo sie hinfahren....)Hauptpersonen sind zwei Kinder, Brüder, und der kleine Bruder fängt an, schlafzuwandeln und dann glaube ich findet der ältere Bruder ihn mitten in der Nacht im Sandkasten und der kleine Bruder redet auch immer so wirres Zeug. Und ich glaube dass er am ende stirbt, da gibt's bei den letzten Seiten so ne Szene mit Krankenwagen... und am Ende reden sie glaube ich noch über einen neuen Urlaubsort aber keine Ahnung.

Ich weiß, das ist verwirrend aber bitte helft mir, mein Herz und meine Seele hängen an dem Buch!😢

Wenn jemand das Buch kennt oder zu kennen glaubt, bitte bitte antworten!

LG und danke schonmal

...zur Frage

Kann es sein, dass du zwei Büicher verwechselst? Und falls nicht: Wo ist der Bezug zur Farbe Grün?

Ich habe den Roman "Grau und auch Grün" gefunden, aber die Inhaltsangabe passt nicht zu deiner Suche.

„Grau und auch Grün“ (Frédérique Niobey) – Buch gebraucht kaufen – A01oWi7d01ZZi (booklooker.de)

...zur Antwort
Harry Potter ist eine Kinder- und Jugendromanreihe der englischen Schriftstellerin Joanne K. Rowling. Erzählt wird die Geschichte der titelgebenden Figur Harry Potter, der an seinem elften Geburtstag von seiner magischen Herkunft erfährt und fortan Schüler des britischen Zaubererinternats Hogwarts ist. Jeder der sieben Bände beschreibt ein Schul- und Lebensjahr von Harry Potter, seinen Freunden und Antagonisten. 

Quelle: Wikipedia

...zur Antwort