"Der" oder "das" Tunnel? - wie schreibt man das richtig?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darüber gab es sogar schon mal eine Radiosendung. Es geht beides, vobei der Túnnel auf dem u und das Tunnél auf dem e betont wird (wird aber nicht so geschrieben). Ist von Gegend zu Gegend und sogar innerhalb von Städten oder Dörfern so oder so gebräuchlich.
Für mich ist das Tunnel eher eine kleine Unterführung und der Tunnel was für die Eisenbahn. Ist aber nicht allgemeingültig.

ich kannte die form "das tunnel" garnicht. für mich gibt es nur der tunnel.. sehr interessant. und soll beides die gleiche bedeutung haben..?

das tunnel.. das tunnel.. sehr merkwürdig

0
@lauramusti

Heißt auch nicht das Tunnel sondern das Tunell. Hab extra nochmal im Duden nachgeschaut

0
@Hyp3rn0v4

Uuups. Kann sein. Ich habe um diese Uhrzeit nur an die Aussprache gedacht. Danke für die Korrektur.

0

Dir Aussprache in Österreich folgt der französischen:

Tun-nel.

Wie es aber zum neutralen Artikel kommt, weiß ich nicht.

Hallo Jumi,

ich habe nun ein Bisschen im Zwiebelfisch quergelesen und den Duden bemüht. Beide sind sich darüber einig, dass "das Tunell" mit doppel l eher im süddeutschen Raum bzw. in Österreich oder der Schweiz gebräuchlich ist. Hingegen scheint "der Tunnel" mit doppel n eher "hochdeutsch". Somit ist zwar theoretisch beides möglich, doch gehe ich davon aus, dass "das Tunell" in einem deutschen Buch z.B. ein Wenig unbeholfen klingen könnte und auch eher nicht so verwendet wird.

MfG

Martinek

Was möchtest Du wissen?