Der Kunde ist König.Woher kommt dieses sprichwort.

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sprichwörter sind meistens irgendwo aufgeschnappt und werden die Jahre über immer weiter gegeben. Meist lässt es sich nicht mehr feststellen, ob das wirklich mal einer gesagt hat oder nicht.
Die meisten Läden kennen das nicht (mehr) weil sie eine Art Monopolstellung haben und es ihnen egal ist, was dort für Leute arbeiten. Der Kunde kommt sowieso, weil er die Ware braucht. Beratung das Wort war gestern. Musste z.B. früher beim Bäcker noch jemand eine Ausbildung haben, wird dort heute jeder Schüler angestellt.

Und wieso manche Läden es auch nicht einhalten mit der bedeutung von diesem Sprichwort.

Weil der deutsche Kunde nicht konsequent genug ist. Egal ob Supermarkt oder grosses Elektronikfachgeschaeft, wird man unfreundlich behandelt, dann muss man den Laden von seiner Besuchsliste streichen und da einfach nicht mehr hingehen, am Besten reicht man dann noch eine negative Kritik ein, die von vielen Leuten einsehbar ist. Wuerden das genug Leute machen, dann wird man sich in dem Geschaeft aber ganz schnell darum kuemmern, dass der Service besser wird. Da die Kundschaft aber zu bequem ist, bleibt eben alles wie beim Alten.

Ich lebe nun schon ein paar Jahre in Japan und Geschaeftsinhaber wissen ganz genau, dass Kunden sich beschweren, sich negativ aeussern und am Ende verloren gehen, wenn sie nicht auf Haenden getragen werden. Das weiss die Besitzerin des kleinen Tante-Emma-Ladens genauso, wie es die Mitarbeiter von McDonald's und aehnlich grossen Ketten wissen. Alternativen gibt es immer und moechte man Kunden fuer sich gewinnen, dann muss nicht nur der Preis stimmen, sondern vor allem auch der Kundenumgang.

Der Kunde ist König...hieß es einst in grauer Vorzeit: Er sollte neben höchster Qualität und umfassendem Service alle nur denkbaren Annehmlichkeiten haben, besonders zuvorkommend behandelt werden, alle seine Wünsche waren zu erfüllen - schließlich hing von »König Kunde« und seinem Geld das Geschäft ab. Heutige Unternehmensphilosophien hingegen versuchen viel lieber, die Erwartungen des Kunden zu »lenken«, ihm qua massenhafter penetranter Reklame weiszumachen, daß er eigentlich ganz andere »Wünsche« habe, die möglichst genau zur Wirtschaftlichkeit des Anbieters passen sollen. Statt Händlern haben wir nur noch Kassiererinen. Könige gibt's in unserem Land halt nicht mehr...

http://etymologie.tantalosz.de/d.php

Woher kommt das Sprichwort: Halt die Ohren steif?

Diese Frage stellten gerade meine Kinder.

Was das Sprichwort bedeutet weiß ich, aber woher kommt es?

...zur Frage

Vortrag Redewendung: Was dich nicht umbringt macht dich stärker

Hei Leute Ich brauche umbedingt eure Hilfe. Ich muss wie oben erwähnt einen Vortrag machen über die Redewendung/Sprichwort: Was dich nicht umbringt, macht dich stärker. Kennt ihr die Bedeutung davon? Und ein Beispiel von der Anwendung im Alltag? Wer es Verfasst hat und woher es kommt? Ich finde nichts anständiges darüber. Danke euch schon im Voraus.

...zur Frage

Bedeutung von nem Sprichwort

Könnt ihr mir mal helfen... Ich würde gerne die Bedeutung von dieem Sprichwort wissn (des versteh ich net so ganz) : Reiß nie das Band der Freundschaft entzwei, denn ein Knoten bleibt immer dabei. 

...zur Frage

„Gehe nicht zu Deinem Fürst, wenn Du nicht gerufen wirst!“ - Gibt es ein Sprichwort mit einer ähnlichen Bedeutung?

Ich suche ein Sprichwort, welches eine ähnliche oder sogar analoge Bedeutung zu dem oben genannten hat. Es muss kein deutsches Sprichwort sein, sollte aber inhaltlich zumindest in eine ähnliche Richtung gehen.

...zur Frage

Wieso sagt man immer "alles in Butter"?

Habe mich gefragt woher das Sprichwort "alles in Butter" kommt? Wie ist es dazu gekommen?

...zur Frage

Was bedeutet das Sprichwort und welche Herkunft hat es?

Hallo liebe Community,

im Rahmen eines Germanistik Seminars muss ich eine Hausarbeit zur kommunikativen Gattung des Klatsches verfassen. In diesem Zusammenhang wurde mir das Sprichwort "da schwimmen einem die Felle davon" zugeteilt. Auch nach intensiver Recherche habe ich keine zufriedenstellende Erläuterung zu Bedeutung und Herkunft gefunden.

Vielleicht könnt ihr mir dabei weiterhelfen.

Schon mal vielen Dank im Voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?