Der Bruder meines Freundes steht auf mich?! Wie damit umgehen *_*

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :) Also das klingt schon etwas problematisch. Du hast ja mit deinem Freund schon darüber gesprochen und er scheint dir ja zu glauben und alles, das ist gut. Allerdings hast du schon recht, dass du den bruder deines Freundes in seine Grenzen verweisen solltest. Er sollte sich mit seinen 36 jahren etwas reifer verhalten können! Du kannst ihm ja sagen, dass du ihn schon magst, aber dass du alles andere nicht willst. Wenn du es weiterhin akzeptierst wird er sonst vielleicht zu übermütig... Im Notfall kannst du deinen Freund bitten, mal ernsthaft mit ihm darüber zu sprechen, denn was er da abzieht ist echt nicht okay. Ansonsten hilft es vielleicht wirklich, dich etwas von ihm fernzuhalten, selbst wenn er nett ist, denn das geht so nicht. viel glück, lg Vera.

Vielen dank :) ja wie gesagt anfangs sind so komplimente ja immer sehr schmeichelnd, aber solangsam reicht es wirklich ! ... ich werde wohl erst mal mit ihm alleine drüber reden wenn sich die gelegenheit ergibt, viel. sihet er es ja ein... ansonsten werde ich viel. noch eher mit seinem anderen bruder reden, der kommt besser mit ihm aus auch was reden ect. angeht ....hoffe das bessert sich ... danek :)

0

Sie müssen selbst wissen, ob irgendwelche antiken Versprechungen wichtig sind, Vermutlich haben Sie sich in Ihrem Leben fort entwickelt. Suchen Sie das Leben.Geniessen Sie es. Ihr Bruder wird Ihnen das nicht geben können. Der Freund kann es wohl auch nicht. Sie müsssen sich eine neue Umgebung erstellen, wo SIe als Mensch einbezogen werden, mit Ihrer eigenen Persönlichkeit. Diese vergangene Umgebung tut Ihnen offensichtlich nicht gut. Arbeiten Sie bitte daran. Angst brauchen Sie nicht haben: Es ist Ihr freies Leben in einer neuen Entscheidung. Sie können das.

Er will nur spielen, glaube mir, weise ihn ab. Wenn ihm was an dir oder seinen Bruder liegen würde dann würde er das alles nicht machen. Glaub mir es hat nichts mit Liebe zutun, er will nur spielen. Weise ihn ab und erzähl deinem Freund alles. Wenn du das nicht machst wird Chris denken dass dir das gefällt und weitermachen. Es kann noch schlimmer kommen, du bist 16 du weißt noch nicht wie (ältere) Männer so sind.

Danke :) ja ich gebe mein bestes, bin nur leider manchmal bedingter weiße allein mit ihm...vermeide das aber schon so oft wie möglich ...du hast dich gut ausgedrückt..danke :)

0

Große Angst, schwul zu sein aufgrund sexuellem Missbrauch in der Vergangenheit. Was soll ich machen?

Hallo zusammen,

das ist mein allererster Beitrag hier. Ich bitte euch wirklich, mir keine Beleidigungen an den Kopf zu werfen, ich hab mir schließlich nicht ausgesucht, was mir passiert ist. Dass es abstoßend ist, weiß ich selbst.

Von meinem vierten bis elften Lebensjahr wurde ich von meinem Vater sexuell missbraucht. Mittlerweile bin ich 17 und verdränge meine Vergangenheit so gut es geht und versuche mich, so weit es mir möglich ist, emotional davon zu distanzieren. Sie macht sich in vielen Situationen im Alltag bemerkbar, aber bisher hatte ich eigentlich geglaubt, diese Dinge einigermaßen gut im Griff zu haben. In psychologischer Behandlung war ich nie und das wird sich auch nicht ändern, die Scham und Angst sind einfach zu groß. Auch sonst weiß absolut niemand Bescheid.

Nun habe ich seit einem Jahr eine Freundin. Sie ist ein unglaublich toller und liebenswürdiger Mensch und ich möchte sie auf keinen Fall in meinem Leben missen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich sie mehr wie eine beste Freundin oder eine Schwester liebe. Schon das Küssen ist unangenehm seltsam, aber wenn ich merke, dass sie dann auch noch weitergehen will, kann ich nicht anders, als total abzublocken. Anfangs habe ich das relativ locker genommen und mir gedacht, dass dieser ganze Beziehungskram eben ein unbekanntes Gebiet für mich ist und das alles Zeit braucht. Mittlerweile schiebe ich allerdings ziemlich Panik, weil es einfach nicht besser wird. Sie macht mir keinen Druck, aber ich merke, dass es langsam anfängt, sie zu irritieren.

Nun stelle ich mir die Frage, ob ich vielleicht homosexuell sein könnte. Versteht mich nicht falsch, ich bin ehrlich in keinster Weise homophob, aber bezogen auf mich wäre das mein absoluter Albtraum. Der Gedanke, zu etwas verdammt zu sein, was mir meine Kindheit und auch sonst so vieles andere zerstört hat, macht mich so unfassbar wütend und verzweifelt. Die Vorstellung, eine Erfüllung vielleicht nur in Männern finden zu können, bringt mich um. Auch, weil ich dann dazu verdammt wäre, für immer allein zu bleiben.

Denn ich habe panische Angst vor anderen Männern. Ich kann ihnen weder in die Augen schauen, noch eine anständige Konversation führen oder sonst irgendetwas machen, ohne unangenehm zu wirken. Meine Hände zittern dann nämlich immer so extrem und mein Hals ist wie zugeschnürt, weswegen meine Stimme total piepsig und lächerlich klingt.

Auch habe ich eine Heidenangst meine Freundin zu verlieren. Sie bedeutet mir sehr viel, unter anderem, weil ich unabhängig von ihr nur eine handvolle andere Leute habe, mit denen ich mich auch nur ansatzweise so gut wie mit ihr verstehe. Sie ist einfach positiv anders, in ihrer Gegenwart kann ich mehr aus mir herauskommen, was mir sonst nur selten möglich ist.

Seit ich diese böse Vorahnung habe, bin ich in einer totalen Panikspirale gefangen und krieg nichts mehr geschissen. Wie komme ich da wieder raus?

...zur Frage

Was soll ich machen? Ich hasse den Bruder meines Freundes (er mich auch)!

Hallo,

mein Problem ist folgendes ich hasse den Bruder meines Freundes! Ich bin eigentlich ein sehr ruhiger Mensch und ich habe noch nie jemanden wirklich gehasst, aber sein Bruder treibt mich einfach zur Weißglut. Ich weiß, dass er mich auch hasst, er tut aber vor meinem Freund so als ob er mich extrem mag, LÜGE!... dieser Mensch hat mir alle wichtigen Tage im Leben kaputt gemacht! Z.b. an meiner Verlobung, hat er sich tatsächlich ausgedacht, dass ich mich nur verloben will, weil damals die Mutter meines Freundes gestorben ist und ich das ausnutzen wollte, an dem Tag der Verlobung und ist einfach gegangen, mein Freund war damals sehr deprimiert... dann mein Geburtstag denn ich groß feiern wollte, da hat er sich auch eine Lüge ausgedacht und ist gegangen und hat sein " Gehen " damit entschuldig das ich ja schuld sei... und und und ich hasse ihn einfach! Was soll ich machen?????

...zur Frage

Mein Bruder ist sauer weil er denkt ich habe was mit seinem kumpel?

Hallo mein Freund hat sich nach 4 Jahren Beziehung einfach von mir getrennt am Sonntag ich bin natürlich am Boden zerstört.. jetzt das Problem mein Bruder und ich haben den selben Freundeskreis.. ein Kumpel aus der Gruppe hat mir jetzt angeboten dass ich heute Abend zu ihm komme und wir ein bisschen reden können ich würde auch dann bei ihm schlafen ich habe das meinem Bruder erzählt und gemeint dass ich alleine dort hin möchte einfach um mit dem Kumpel zu reden da mein Bruder ja nicht mein ganzes liebesleben zu interessieren hat jetzt ist er total sauer und glaubt dass ich direkt mit dem Kumpel was anfange ich habe ein total schlechtes Gewissen dabei läuft ja nicht mal wirklich was zwischen dem Kumpel und mir mein Bruder lässt überhaupt nicht mit sich reden.. soll ich überhaupt heute Abend zu dem kumpel..? Ich weiß nicht was ich tun soll

...zur Frage

Freund "betrogen" ihm sagen oder nicht?! :(

Hey :) also ich weiß das ich jetzt einige dumme anmachen bekommen werde, aber das versteh ich auch, schließlich halte ich das was ich getan hab selbst für gemein! Also ich war mit meiner Schule auf Abschlussfahrt in Spanien da lernten wir am letzten Tag ein paar kerle kennen die dann in unsere Wohnungen einzogen, wir haben uns gut verstanden und da sie zufälligerweiße in der gleichen stadt wohnen wie wir wollten wir uns danch mal wiedersehen. für mich war klar rein freundschaftlich, da ich seid einem halben jahr mit meinem freund glücklich vergeben bin und er mein ein und alle sist. da er auch viele freundinnen hat hab ich ihm auch offen gesagt das ich mich mit dem typ treffe, war ja kein problem. ich war dann bei ihm und wir haben 3 stunden geredet ect. er war total lieb und so, aber ich (was auch meine freundinnen vorher meinten) merkte das er auf mich steht,wir haben darüber geredet und er meinte er überlässt das mir, wie weit ich gehe. ich hab ihm gesagt das ich meinen freund liebe und gegen fremdgehen bin! einige zeit später kamen wir uns beim quatschen etwas näher bis er plötzlich sich über mich drehte und mir tief in die augen schaute.(ich geb zu ich find ihn verdammt heiß, wollte aber nciht schwach werden) so ich hab dann nichts gesagt nur weggeschaut un ehe ich mich versah hat er mcih geküsst am anfang unterbrach ich aber dann hab ich nicht nachgedacht und ihn auch geküsst. ich meinte das dürfe nciht wieder vorkommen. traf mich ein weiteres mal mit ihm weil er mcih zu sehr mochte und ich ihm klar machen wollte das es nciht geht von angsicht zu angeschit. er hat mich sofort in den arm genommen und geküsst. ich unterbrach und hab dann nicht getraut was zu sagen sondern wir sprachen ohne zu küssen ect. normal miteinander ... so er ist jetzt nur noch am we da und fragte ob wir uns dieses sehen können, ich weiß jetzt einfach nciht ob ich ihm sagen soll das es nicht mehr geht und wir uns nicht mehr sehen können oder ob ich es ihm wirklich persönlich sagen soll...aber mein grötes problem, iweiß nicht was und ob ich es meinem freund sagen soll, ich empfinde ncihts für den kerl und es war etwas einmaliges das weiß ich jetzt zu 110% ich liebe meinen freund mehr als alles andere und wir sind das perfekte paar und die besten freunde zusammen, aber ich weiß eben nciht was ich machen soll. wenn ich ihn deswegen verliere oder er nciht schluss macht mir aber immer misstraut bin ich am boden zerstört. natürlich kann ich verstehen wenn er so handelt aber ich weiß eben auch das ich sein ein und alles bin. ich weiß auch nicht ob ich es ihm besser gar nciht sage weil es für mich nie wider eine rolle spielen wird !! ich hoffe außer beleidigungen(die ich wie gesagt verstehe) auch hilfreiche antworten bekomme bin wirklich nur noch am verzweifeln und weinen :( lg minegirl :)

...zur Frage

Warum Mag mich bloss niemand?

Ich bin 18 und suche seit längerer Zeit eine Freundin leider ohne Erfolg 😯 Jeder Tag wird Schlimmer es zieht mich richtig runter 😦 Voralem dann wenn ich Ein Glückliches paar sehe oder ein Hübsches Mädchen. Mein leben macht überhaupt kein Sinn mehr 😔 Ich will bloß ein Nettes Mädchen knudellen und sie nie wieder Los lassen 😊 und immer für Sie das sein ihr jeden Wunsch erfüllen und mit ihr Händchen halten ❤ Aber ich finde sowieso nie jemand ich Bin ein Niemand und ein Versager 😳

...zur Frage

Von Partner misshandelt und etc..?

Huhu ihr, will gar nicht groß auholen, da ich Angst hab, dass mich diese Person in irgend einer Art wiederfindet etc.

Ich bin 26 Jahre alt und wurde von meinem Freund über 5 Jahre lang geschlagen, gewürgt, getreten, beleidigt, missbraucht, bespuckt.. und Ähnliches..

Ich trinke seit seiner Zeit und vorallem danach EXTREM viel, verletzte mich selbst, trau mich nicht mehr raus, etc.

Psychologe/Psychiater, gut. Jedoch trau ich mich nicht, da ich das Gefühl habe, dass ich Menschen grundsätzlich stör. Allein durch meine Anwesenheit.

Ich möchte etwas ändern. Verbessern. Aber wie? Ich hoffe auf Antworten, und vielen Dank im Voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?