Der Beruf eines Poolbauer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fernlehrgang Schwimmbadbauer / Schwimmbadbauerin (TÜV) Der staatlich anerkannte Fernlehrgang vermittelt das notwendige Know-how für den Bau von privaten Pools. Die Kooperation mit dem Bundesverband Schwimmbad & Wellness (bsw) und der Swim-tec AG garantiert eine qualitativ hochwertige und praxisnahe Ausbildung.

Handwerksbetriebe können ihr Spektrum erweitern. Der staatlich anerkannte Fernlehrgang ermöglicht es Handwerkern aus dem Landschafts- und Gartenbau sowie aus dem Heizungs- und Sanitärbereich, ihr Leistungsspektrum um den Schwimmbadbau zu erweitern und geeignete Fachkräfte je nach Auftragslage in den etwas ruhigeren Monaten zu qualifizieren.

Sie starten wann Sie wollen und bestimmen Ihr Tempo. Lehrgangsbeginn und Studienzeit pro Modul legen Sie selbst fest. Als Obergrenze gelten sechs Monate pro Modul. Der Lehrgang insgesamt dauert 24 Monate.

Quelle:http://www.tuv.com/de/deutschland/pk/weiterbildung/technik/schwimmbadbau/schwimmbadbau.html

Ich glaub ja nicht, daß das ein Ausbildungsberuf ist.

Swimmingpools, Whirpools, Billardtische (Pool)?

Was möchtest Du wissen?