Denken, dass andere Menschen mich nicht mögen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube das hat was mit deinem selbstbewusstsein zutun. Du machst dir Sorgen darüber was die Menschen über dich denken, das ist aber echt zeitverschwendung. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber und genieß es dich mit Leuten zu treffen. Wenn du das Gefühl hast sie mögen dich nicht, dann brauchst du dich nicht mit ihnen abgeben. Wichtig ist nicht zu nerven. Wenn du sie die ganze Zeit anschreibst und nach treffen fragst, dann kann es passieren, das sie vielleicht genervt von dir sind. Lass den Menschen Freiheit und sobald einer von selbst auf dich zu kommt weißt du das dieser Mensch dich mag und sich für dich interessiert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem es dir egal ist wie du auf andere wirkst und du einfach du selbst bist. Nicht jeder wird dich mögen, aber du magst ja auch nicht jeden Menschen. Sei du selbst und steh dazu. Dann merken auch viele dass du selbstbewusst und glücklich bist und das macht einen sympathisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das Gefühl hatte ich früher auch. Als ich dann älter geworden bin und gemerkt habe, dass es auch Leute gibt die dir klipp und klar sagen dass sie dich mögen oder lieben und dann nicht danach handeln oder dir wehtun oder dich verarschen, habe ich einfach angefangen das Gefühl zu ignorieren. 

Mir reicht es wenn ich weiß dass mein Freund und mein bester Freund mich mögen und Ende. Alle anderen mag ich nur so weit dass es mich nicht enttäuschen würde wenn sie mich mögen. 
Damit kann mir keiner weh tun ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?