Denke noch oft an Ex-Freundin

4 Antworten

Ich würde das ganze eher unter die Macht der Gewohnheit einstufen. Es kommt ja auch noch sehr darauf an wie viel Zeit seit eurer Trennung vergangen ist und wie diese Trennung letztendlich verlaufen ist. Möglich wäre es auch, das Du in ihr inzwischen so etwas wie eine relativ gute Freundin siehst doch mehr dürfte es ja nach Deinen eigenen Worten nicht mehr sein. Ich bin auch der Meinung, das sich das bei Dir geben wird wenn Du eine neue Beziehung eingehen wirst.

Manchmal dauert es eine Weile, bis man darüber hinwegkommt, dass man sich voneinander getrennt hat. Auch wenn du an und für sich keiner Beziehung hinterher trauerst musst du doch bedenken, dass du viel Zeit mit diesem Mädchen verbracht hast, wahrscheinlich auf sexueller und emotionaler Ebene. Und da Menschen nicht dazu neigen, sofort alles zu vergessen, sehnst du dich einfach ein bisschen nach ihrem Kontakt. Obwohl du schon ganz richtig erkannt hast, hier geht es nicht wirklich um sie, sondern darum, einfach jemanden bei sich zu haben. Also versuch nicht unbedingt nochmals eine Beziehung anzufangen, sondern suche nach Neuem, dem du dich widmen kannst (was auch ein Hobby und kein anderes Mädchen sein muss).

das ist die "macht der gewohnheit." - das geht vorüber.

Such dir fix eine, so schnell wie möglich, und ins Bett! Hilft!

Was möchtest Du wissen?