DEG und RAD

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Sinuskurve wiederholt sich ja ständig. Die X-Achse wird ja mit einem Wert dargestellt.

Im Modus "DEG" (Grad) ist eine volle Sinusschwingung auf 360° also Einheiten abgebildet. Bei "RAD"  (Bogenmaß) ist eine volle Schwingung auf 2*Pi abgebildet.

Normalerweise rechnet man mit DEG (Grad), je nachdem ist es aber einfacher mit RAD zu rechnen, das kommt ganz darauf an im Weclem System man rechnen muss.

Dann gibt es noch "GRAD", das sind "Neugrad". Hier hat der volle Kreis nicht 360° sondern 400°. Wurde mal eingeführt um alles leichter zu machen. Da es aber mehr Verwirrung stiftet als es nutzt, wird Neugrad praktisch gar nicht benutzt.

Bei Einstellung DEG (für "degrees") wird mit den üblichen 360° für einen Vollkreis gerechnet, bei RAD (für "radiant") ist der Vollkreis gleich 2*Pi.

(Außerdem gibt es auch noch die Einstellung GRAD, bei der der Vollkreis 400 Grad hat.)

wenn du sin pi mit pi=3,14 rechnen willst, dann auf rad

wenn du sin 180° dann auf deg

bei grad berechnung also auf deg

Was möchtest Du wissen?