Deeptalks beginnen?

3 Antworten

Wie "gut" oder "schlecht" ein Gesprächthema "funktioniert", hängt von vielen Faktoren ab, z.B. von der tagesabhängigen Stimmung, den Interessen und individuellen Vorlieben der Gesprächsteilnehmer. Auch die Situation und das Ambiente, in der ein Gespräch stattfindet wirken sich auf dessen Qualität aus.

Sich von vorne herein vorzunehmen ein "tiefes Gespräch" führen zu wollen, halte ich für wenig hilfreich - und es wirkt auch schnell künstlich und aufgesetzt. Sich auf das Gegenüber einlassen, wohlwollen zuhören und aus den Gesprächbeiträgen dann neue Themen entwickeln, halte ich hingegen für eine gute Strategie.

Wenn Du die Interessen Deines Gegenübers kennst, kannst Du darauf aufbauend Fragen stellen - und auch von Dir etwas erzählen : )

Man kann über die größten ängste im leben reden

Man kann über die ziele reden, was man im leben erreicht haben möchte bevor man stirbt

Wie man gerne wäre

Man kann sich selbst analysieren

Man kann den anderen analysieren

Ob man etwas ändern würde in der vergangenheit und was

Man kann auch über andere themen reden, die man nicht mit jedem bespricht wie zb perverse phantasien

Alles was einem grade so in den kopf kommt kann man eig in deeptalks oder andere interessante gespräche umwandeln

Ich steh extrem auf Tiefgründige Gespräch und mein Freund muss sich da leider einiges anhören bzw einiges beantworten😅

Ich rede gern über ..

Universum. Ich bin sooo davon begeistert, alleine weil ich nicht verstehen kann wie das alles entstanden ist. Sterne, Sonne, das schwarze Loch .. huch. Könnte stundenlang darüber reden.

Ich hab letztens meinem Freund ne Frage gestellt und zwar: "Wie gehst du mit den Schmerz um? Egal ob Liebeskummer, Familie oder auch ein anderer schmerz, wie gehst du damit um und wie verarbeitest du es?"

Mich hats einfach interessiert wie die Menschen damit umgehen .. er hat dann ewig lang darüber gesprochen und es hat ihm sogar gut getan hab ich gemerkt.

"Vor was hast du am meisten Angst und wieso?"

"Hättest du vor gar nichts Angst, wo würdest du jetzt stehen, wie würdest du sein?"

"Was hat dich zu dem gemacht, was du heute bist?"

"Gibt es etwas aus deiner Vergangenheit was du gerne rückgängig machen würdest und wieso?"

So spontan fällt mir jetzt nicht mehr viel ein, aber wenn ich mit meinem Freund zusammen bin, reden wir dauernd über irgendetwas Tiefgründiges. Obwohl er mich hin und wieder wegen meinen Themen und Fragen als komiscz bezeichnet, macht er trd sehr gern mit😁

Aber man kann nicht mit jeder Person über die selben Themen sprechen .. es wäre gut wenn du die Person zuerst bisschen besser kennen lernst, so wird es dir auch leichter fallen über alles mögliche zu sprechen. Da kommt es einfach spontan

Was möchtest Du wissen?