Deckenlampe ohne Erdungssymbol?

...komplette Frage anzeigen Haken=Erdung? - (Elektronik, Lampe)

5 Antworten

es kommt darauf an, wenn der klemmkasten der leuchte isoliert ist, dann gilt die leuchte als schutzisoliert. in dem fall wird kein schutzleiter benötigt und muss auch dem entsprechend nicht angeschlossen werden.

in dem fall sollte auf der leuchte ein symbol für schutzisoliert sein. das wären dann zwei in einander liegende quadrate (siht fast ein wenig aus wie ein lichtschaltter von vorne dargestellt.

lg, Anna

Du kannst den grün/gelben Schutzleiter überall am Lampengehäuse anschließen, wo sich eine Möglichkeit bietet.

Der "Haken" ist ein Flachsteckeranschluss, an dem Du die Erdung anschließen kannst.

Anlöten eines Erdungskabels ist ebenso möglich wie das Beschaffen eines Flachsteckers passender Breite (messen ! ).

Ist das Anschlusskabel der Lampe nur zweiadrig, ist eine Erdung nicht notwendig. Das ist bei schutzisolierten Lampen der Fall.

Super - dass nenne ich doch mal eine aussagekräftige Antwort. Vielen Dank und noch einen schönen Advent

0
@rainerschock

,,,gern...ich sehe auf Deinem Bild gerade, dass die Lampe schutzisoliert ist - keine Erdung notwendig.

0

Den grüngelben Draht kannst du überall am Metallgehäuse anklemmen, wo das halt möglich ist. An dem Haken auch.

Danke für die Antworten - Ihr seid spitze.  Frage kann als geschlossen betrachtet werden.

Was möchtest Du wissen?