Metalldeckenlampe ohne Erdung angeschlossen, gefährlich?

2 Antworten

Du kannst die Erdungsleitung irgendwo am Gehäuse anbringen. Es ist dafür da, dass bei einem sogenannten Körperschluss, d.h. Phase an Gehäuse ein Fehlerstrom abfließen kann. Da aber die Lampe an der Decke hängt, besteht nicht die große Gefahr, dass du mit dem Gehäuse in Berührung kommst

Ja, das ist Lebensgefährlich. Nimm eine 2. Lüsterklemme und verlängre den Erdungsdraht. Dann bist Du sicher.

Was möchtest Du wissen?