Deckenlampe anschließen welcher Kabel zuerst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der spannungslosen Anlage (freischalten!) ist die Reihenfolge egal. Je nach Lampentyp kann es aber sein, dass der Schutzleiter (PE) direkt am Gehäuse angeklemmt wird. Hier muss man schauen, welche Reihenfolge Sinn macht, damit es nicht zu einer unendlichen Fummelei wird.

Was nicht egal ist: Gibt es irgendwo in der elektrischen Anlage einen RCD (Fehlerstromschalter, alt: FI), so dürfen Neutralleiter (N = blau) und Schutzleiter (PE = grüngelb) bei der Montage nicht zusammenkommen. Ansonsten werden über Umwege etwaige rückfließenden Ströme anderer Anlagenteile aufgeteilt, was den RCD meist sofort auslöst - die Hütte ist dunkel, ohne dass man sich eines offensichtlichen Fehlers bewusst ist.

Bei Metallgehäusen also lieber erst N (bei eingesetztem Glühfadenleuchtmittel auch L)  auflegen, dann kann keine dieser Adern gegen das bereits schutzgeerdete Gehäuse fallen und den RCD auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daß man PE zuerst anschließt, dient doch nur der Sicherheit dessen, der da an der Elektrik hantiert. Kommt dann der nächste Draht und es ist etwas faul / fehlerhaft, wird der Strom über den PE (mit) abgeleitet und nicht (nur) über den der anschließt. Ob in einem Lichtkreis jetzt tatsächlich blau der N ist, ist nicht unbedingt gesagt.... Auch bei Hobbyhandwerkern und Möchtegern-Elektrikern gibt es schwarze Schafe! Sicherung abstellen ist selbstredend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PE als erster beim montieren und als letzter bei der Demontage einer Lampe.
Vor dem montieren muss man aber nachmessen weil dem Strom ist die Farbe egal. Ein tödlicher Stromschlag kann auch über den grün gelben erfolgen wenn sich der Elektriker nicht an Vorschriften gehalten hat.
Erst messen. Mit einem zweipoligen Spannungsprüfer. Nicht mit dem Lügenstift.
Dann Sicherung abschalten
Dann Lampe montieren. 

Die Reihenfolge ist nur aus Sicherheitsgründen eine Empfehlung 

Wer mit PE /N/ L1 beginnend anschließt ist bei einer versehentlichen Montage unter Spannung am sichersten unterwegs. Stromlos ist es egal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Reihenfolge ist ohne Bedeutung. Von Bedeutung ist aber, daß der Stromkreis vor der Installation stromlos gemacht wird, also Sicherung abschalten bzw. rausschrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?