Dauerwelle selber machen...

7 Antworten

Also ich würde dir Raten zum Frisör zu gehen und das Geld zu investieren. In meinen Freundeskreis war das mal eine Zeitlang ganz modern sich selber Dauerwellen zu machen. Das Ergebnis sah immer sehr seltsam und unregelmäßig aus. Davon abgesehen das die Haare alle samt kaput gegangen sind. Spitzen gebrochen, trocken, Spliessig. Ich würde sagen sowas gehört nur in Fachkundige Hände.

Würde ich nie selbst machen, da kann zu viel schief gehen, zumal Du ja den hinteren Kopfbereich nicht bzw.kaum sehen kannst.

Ich habs schon mal selbst gemacht, so schlimm ist es nicht. Mit viel Ruhe klappt es. Für die Spitzen nimmst Du am besten Spitzenpapier. Dann knicken die Spitzen auch nicht um. Eine genaue Anleitung liegt der Dauerwellpackung bei. Die richtigen Wickler sind auch wichtig und vor allem Geduld. Es dauert recht lange bis alle Wickler auf dem Kopf sind. Bei schulterlangem Haar können einem da schon mal die Arme lahm werden. Sorgfalt bis zur letzten Strähne ist wichtig. Wenn Du Dir das alles zutraust - oder besser; noch jemanden hast, der sie Dir gut wickeln kann, dürfte nichts schiefgehen.

Dann hast du echt Glück gehabt. Denn es kann sehr wohl viel schief gehen. Und kaputte Haare gehen nicht einfach wieder weg...

0
@manu1979

Meine Mutter hat sich früher oft eine Dauerwelle selbst gemacht. Da hats auch immer gut geklappt - Ich selbst hab auch schon mal beim Friseur Probleme gehabt - eine Seite erheblich weniger kraus als die andere, ein Mal am Hinterkopf platt ---

0

Dauerwelle machen lassen...um mehr Volumen zu bekommen?

Seit einigen Jahren überlege ich, ob ich mir eine Dauerwelle machen sollte. Ich habe schon ein paar Mal mit Frisören diskutiert. Die meisten meinten, Dauerwelle ist veraltet, das trägt man nicht mehr. Bei einem Frisör allerdings wurde behauptet, dass man es sich schon noch ab und zu machen lässt. Allerdings würde es bei meiner Haarlänge nur mehr Struktur in die Haare bringen.

Das wäre natrüliche eine tolle Lösung. Ich mag meine Haare einfach nicht, weil sie einfach keine Struktur haben. Jedoch gehen die Haare ja ziemlich kaputt. Hat da jemand Erfahrung?

...zur Frage

Dauerwelle? Schadet das den Haaren?

Halli Hallo Halöle

Also ich habe darüber nachgedacht mir eine Dauerwelle machen zu lassen da ich Lust auf eine Veränderung habe,mir nicht die Haare schneiden lassen möchte.Ich hatte sie schon vor einigen Jahren,da war ich aber deutlich jünger & hab mich nicht so um mein Aussehen gekümmert.Da ich sehr neugierig war,habe ich nach alten Bildern gesucht & schließlich auch welche gefunden(also ich finde das würde mir stehen :D).Ich habe braun-hellbraune Haare die bis zur Brust gehen & Locken+Wellen habe ich eigentlich auch von natur aus,nur das sie nicht so ''stark'' wellig/lockig sind. Jetzt meine Fragen an euch:

-Habt ihr Erfahrung damit mit einer GEMACHTEN Dauerwelle?

-Würde das meine Haare beschädigen oder sie eventuell ''kaputt'' machen?

...zur Frage

Dauerwelle aus der Drogerie?

In der Drogerie gibt es Dauerwellen zu kaufen. Das ist (glaube ich) eine Art Schaum. Hat da jemand Erfahrung? Beim Friseur ist es definitiv zu teuer. Wurden heute beraten und unter 120€ wurde uns nichts angeboten. Falls jemand sich mit den "billigen" Drogerie-Dauerwelle-Produkten auskennt, wäre es toll, wenn mir da jemand einen Tipp geben könnte.

...zur Frage

wo kann man sich Ketten machenlassen (mit einem eigenen symbol)?

An welche Läden aknn ich mich wenden, geht soetwas beim Juwilier oder so?? Und wie Teuer wird das wenn ich NUR so einafch metall als Material haben will? Hier ist noch ein Bild wie die Kette aussehen soll

mfg bigbobbieG

...zur Frage

Herren Dauerwelle fragen?

Hallo leute ich möchte mir gerne Eine Dauerwelle Gönnen ich wollte fragen wie Lange dauert das ca und darf ich nach der dauerwelle duschen gehen? Wie soll ich am besten meine Haare pflegen zb welches Shampoo etc? Bekommt man durch eine Dauerwelle mehr Volumen? Wie lange bleibt die dauerwelle? Wenn man duscht kommt werden die haare nicht eigentlich Glatt?

...zur Frage

Ich brauche dringend Hilfe Daurwelle verkackt was tun Haare lassen sich am Ansatz wie Gummi ziehen?

Hey Leute und zwar wie oben schon beschrieben habe ich ein bisschen Mist gebaut
Zu meiner Geschichte ich habe Natur dunkelblonde Haare und färbe sie seit gut 10 Jahren schwarz was mir auch am besten steht letzte Woche kam ich mal auf die Idee sie zu blondieren um meiner naturhaarfarbe wieder Nahe zu sein ... Das war schon mein erster Fehler dort meine haarlänge richtig schön hängend über der Brust
Da dies aber ins rötliche ging habe ich schwarze Tönung drüber gemacht
Heute kam ich aus irgendeinem Grund auf die Idee mir eine Dauerwelle zu machen so aus Müller so eine Mist gekauft und losgelegt ... Schlimmste Haarpanne die ich jemals hatte meine haarstruktur hat die von einem Afro also keine schönen großen locken wie es eigentlich vorgesehen war und das sieht natürlich sehr spröde und nicht schön aus zum zweiten lassen sich meine kompletten Haare vom Ansatz bis in die Spitzen wie Kaugummi ziehen ich komme dort ohne Olivenöl nicht mehr durch ohne das sie direkt abbrechen habe sie jetzt gute 15 cm abgeschnitten so das sie jetzt deutlich über der Brust hängen 😫😫 meine schönen haste so unten sind sie zwar immer noch afro wellig was schon schlimm ist aber lassen sich nicht mehr ziehen doch mein Ansatz kann ich doch schlecht abschneiden ich komme da nicht durch es sieht so furchtbar aus was soll ich tun :( Samstag ist meine Hochzeit
Ach dazu kommt das durch die Dauerwelle das komplette schwarz wieder draußen ist was die Haare noch schlimmer aussehen lässt 😔😔😫😫😩😩😭😭😭😭😭

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?