Dauerwelle aus der Drogerie?

8 Antworten

Hallo! Ich bin im Unternehmen Klier für die Kundenzufriedenheit zuständig und möchte hier kurz auf den Kommentar von MiiMiix3 eingehen. Unter anderem gehört auch das Konzept "Frisör der kleinen Preise" zu uns. Da hier jede Dienstleistung 12€ kostet, wäre auch der Preis für eine Dauerwelle 12€, wenn man sich anschließend die Haare selber föhnt. Von Besch... kann hier also keine Rede sein. Wir reagieren mit diesem Konzept auf die zunehmende Preissensibilität der Verbraucher. Wir bieten günstige Pauschalpreise und arbeiten ausschließlich mit Markenprodukten. Von daher kann ich nur raten, für den Preis lieber zu einem Fachmann zu gehen, der sein Handwerk beherrscht anstatt sich hier selbst zu versuchen. Immerhin ist die Dauerwelle ein chemischer Vorgang.

Hallo Mer1987,

wenn schon, dann mußt Du Dir ein Markenprodukt kaufen, mit Balsam zum Nachspülen, da die Haare angegriffen werden. Laß es von einer Freundin, bzw. von Deiner Mutter machen. Lockenwickler muß man auch haben. Vielleicht auch eine Haube wegen der Wärme.

Du kannst auch zu einem guten Frisör gehen und Dich von einem/einer Auszubildende/n im letzten Lehrjahr frisieren lassen, dann dürfte die Rechnung nicht so hoch ausfallen.

Alles Gute. Emmi

Halt dich einfach an die Anweisung, die der Packung bei liegt. Dann klappt es auch. Du solltest nur eine Freundin bitten, dir die Dauerwelle aufzutragen, damit es gleichmäßig verteilt wird. Und halte dich vor allem an die vorgegebenen Zeiten.

Was möchtest Du wissen?