Dauerwelle geht raus, nochmal neu machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja sicher kann man das machen. Bedenke einfach, dass eine Dauerwelle nicht sehr Haarfreundlich ist und nicht zu oft gemacht werden sollte. Je nach Strapazierfähigkeit deiner Haare ist mehr oder weniger darauf zu achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor 3 - 4 Tagen/Wochen/Monaten?

Den genauen Zustand deiner Haare, die generelle Beschaffenheit und Struktur können wir hier nicht feststellen und somit auch nicht festlegen, ob es in Deinem Fall ratsam wäre, nach 3 - 4 Monaten gleich wieder Dauerwellen legen zu lassen.  Das solltest Du Deine/n Friseur/in entscheiden lassen.

Es ist klar, dass Dauerwellen sich mit der Zait "aushängen" und je nachdem, wie man selbst mit den Haaren umgeht und wie man sie pflegt, kann das schneller gehen oder eben langsamer.

Ebenso hängt das von der Wicklung und der verwendeten Dauerwellflüssigkeit an, denn Dauerwellen gibt es (je nach Hersteller) immer in 3 - 4 verschiedenen Stärken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ja, du kannst nochmal eine Dauerwelle machen lassen. Geh zum Friseur und lass dich beraten. Es gibt mehrere Möglichkeiten: Man kann einfach die gleiche Dauerwelle nochmal machen und auch die Teile von deinen Haaren auffrischen, die schon mal Dauerwelle hatten. Oder man kann eine sogenannte Ansatzdauerwelle machen, bei der man nur den Nachwuchs dauerwellt. Was das beste für dich ist, das muss ein Friseur beurteilen, hängt von deinen Haaren ab.

Der Zeitabstand ist o.k. (ich nehme an, du meinst 3-4 Monate), es gibt sogar viele Dauerwellen, die man schon nach 2 Monaten ohne Probleme auffrischen kann.

Hope that helps!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?