Datei auf andere Festplatte verschieben, nicht kopieren...wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Sofa24. Shift+Entf (Ausschneiden) und Strg+V (Einfügen). Lg

Vielen Dank! :)

0

Shift + Entf löscht Dateien sofort! Bloß nicht verwenden!

Der gesuchte Befehl ist Strg + X (Ausschneiden).

1
@Limearts

Zum Glück gibts aufmerksame und nette User wie dich! Danke! :D

1

Die Festplatte mußt Du klonen, dazu gibt es verschiedene Programme, ich selbst nutze "Acronis True" dafür. Es gibt auch noch andere Programme dafür. Mit einfachem Kopieren geht das nicht, da z.B. der MBR nicht mit kopiert wird. Wenn nur Dateien verschoben werden sollen dann reicht einfaches Kopieren, wenn die gesamte 1:1 kopiert werden soll dann, siehe oben.

Weißt du ob es noch eine Möglichkeit gibt die Datei einfach rüberzuziehen, so wie es von einem Ordner auf einen anderen auf der gleichen Festplatte geht?

ja, diese Möglichkeit gibt es, dazu musst du allerdings die Registry von Windows manuell "erweitern", um es mal so zu formulieren, Netzwelt oder .COM hatte dazu vor einigen Monaten eine ausführliche Anleitung in der Zeitschrift, und sollte somit auch im Netz zu finden sein, hier kann dann eben die "Verschieben" Funktion und noch einige weitere(wenn man weiss, wie und was dazu in der Registry abgelegt werden muss) im Windows Kontext aktiviert werden, ist im Prinzip ne alte Windows XP Funktion, die unter Windows 7 deaktiviert ist, sich aber eben in der Registry "zurückholen" lässt

;)

http://www.windows7inside.de/windows-7-tipps/optimal/geheime-kopierfunktion-im-explorer-aktivieren/

so kannst du diese Funktion selbst aktivieren, "In Ordner kopieren..." und "In Ordner verschieben..." ist eine alte XP Funktion, die damit wieder aktiviert wird

;)

hoffe, ich konnte helfen

mfg

0
@CryingFreeman13

denke daran, das du regedit als Administrator ausführen musst, und mach das, nach Möglichkeit OFFLINE, um auf Nummer sicher zu gehen

;)

0
@CryingFreeman13

Vielen Dank für deine Mühe erstmal! :) Das Tutorial war leider nicht dafür geeignet, was ich meinte. Dadurch kann ich beim Rechtsklick auf dem Explorer auswählen wo ich eine Datei hin verschieben möchte...dann muss ich erst den Ordner suchen und auf verschieben klicken :)) Ich glaub das ist die umständlichste Weise :D Ich hab einfach einen Ordner auf meiner größeren Festplatte die ich "Sonstiges" genannt habe wo der ganze andere Müll den ich auf dem Desktop habe raufziehe. Wenn man einfach nur die Funktion ändert, das beim rüberziehen sich die Datei nicht kopiert, sondern verschiebt, ist meine Frage gelöst :)

0
@Sofa24

Die einfachste Methode die ich gefunden habe bisher ist, die Datei die ich kopieren möchte auf den Ordner ziehen und wenn ich auf den Ordner bin entweder die linke oder Rechte Shift Taste gedrückt zu halten, und schon steht statt einem "kopieren" ein "verschieben" da. Ich bin ziemlich faul, aber die Methode ist bisher die einfachste :))

1
@Sofa24

das beim rüberziehen sich die Datei nicht kopiert, sondern verschiebt

das funktioniert leider nur mit der alten XP Funktion, soviel ich weiss, wäre mir neu, wenn es anders wäre, unter Windows 7

;)

"Verschieben nach..." mit rechtsklick und vorheriger Aktivierung ist hier wohl die einzige Alternative

0
@CryingFreeman13

Bei Windows 8 funktioniert das jedenfalls mit der Shit-Taste und dem verschieben wieder

0

Das ist alles für erfahrene User

Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste und als Administrator ausführen. Dort und Powercfg -h off eingeben.

Schattenkopien entfernen:

Eingabeauffordrung alsAdministrator ausführen. Da vssadmin list shadowstorage eingeben. Danach eingeben.

Keine Schattenkopieren erstellen oder Platz beschränken

Wenn du nicht weißt, was du eingeben musst, so gib vssadmin /? ein.

Systemsteuerung-> System-> Computerschutz-> Konfigurieren-> (Bei Windows7)

Arbeitsplatz Auf C rechtsklick Eigenschaften-> Algemein-> Bereinigen--> überall Häkchen machen. Systemdateien bereinigen und OK. Dauert sehr lange!!!

Eigene Dateien verschieben:

Am einfachsten geht es mit Freecommander (Sehr guter Ersatz für Windows Explorer Zwei Fenster Ansicht) Download bei

computerbild.de/download/FreeCommander-Portable-4801161.html

Dort gehst du auf C\Users\Dein Benutzername Dort findest du My Videos, My Music,, My Pictures, Personal (entspricht eigene Dokumente) . Ein Rechtsklick auf den Namen und bei Pfad verschieben und ein Ordner wählen.

In D musst du 4 Ordner anlegen Dokumente, Musik. Video, Bilder. Diese kannst du auch als Unterordner anlegen. Der Haupt-Ordner könnte z.B. Pauls Daten heißen.

Beispiel: Personal D:\Pauls Daten\Pauls Dokumente

Später kann der Ordner an dieser Stelle auch geändert werden.

Noch mehr Möglichkeiten gibt es in der Registry. Da es nur für erfahrene Benutzer zu geeignet ist, erkläre ich nicht wie die aufgerufen wird!

In der Registry kannst du auch noch andere Ordner / Dateien verschieben.

Programme woanders installieren

wintotal.de/tipparchiv/?id=985

Auch folgendes machen:

HKEY_LOCAL_MACHINE- > System -> CurrentControlSet -> Control -> Session -> Manager -> Memory Management -> PrefetchParameters.

Rechts Doppelklick auf Eintrag "EnablePrefetcher" und DWord auf 0 setzen. Reboot!

Unter Systemsteuerung Systemeigenschaften suchen. Dort Erweitert-> Umgebungsvariablen bei Temp TMP z.B. D:\WinTMP eingeben. Den Ordner WinTMP erstellen. Auch unter Erweitert-> Einstellungen-> Erweitert-> Virtueller Arbeitsspeicher. Bei C keine Auslagerungsdatei festlegen. Dann auf D eine Auslagerungsdatei festlegen.

Im Internetexplorer unter Extras-> Internetoptionen-> Browserverlauf Ordner verschieben.

Indizierung abschalten: Rechtsklick auf eine Partition Allgemein-> Indizierung Häkchen entfernen.

Diesen Ordner löschen: C:\Windows\SoftwareDistribution\Download

Eventuell Rechtsklick auf Papierkorb Eigenschaften-> Allgemein-> Laufwerk C: -> Dateien sofort löschen

Du kannst dir auch SymMover herunterladen und oder Steam Mover.

chip.de/downloads/SymMover_54944401.html

chip.de/downloads/Steam-Mover_53946829.html

www brauchst du bei den drei letzten Links nicht eingeben, da GF leider nur ein Link zulässt. Daher kannst du es nicht direkt anklicken. Also markieren, kopieren und im Browser einfügen.

Verschieben über Dateisystemgrenzen hinweg (wie i.d.R. bei "von einer Platte auf die andere" der Fall) ist technisch nicht möglich, egal was für ein Betriebssystem das ist. Wenn dir dein Betriebssystem eine entsprechende Option anbietet, passiert da auch nicht mehr als dass zuerst die Datei rüberkopiert wird und dann gelöscht.

Datei anklicken, rechte Maustaste, dann verschieben auswählen.

du wählst einfach statt "KOPIEREN" die Schaltfläche "AUSSCHNEIDEN"

Danke, das macht es schon wesentlich einfacher! Weißt du ob es noch eine Möglichkeit gibt die Datei einfach rüberzuziehen, so wie es von einem Ordner auf einen anderen auf der gleichen Festplatte geht? Evtl den Ordner der anderen Festplatte so zu bearbeiten das beim rüberziehen die Datei nicht kopiert, sondern direkt verschoben wird? Nach dem gleichen Prinzip wie du schon beschrieben hast

0
@Sofa24

mit gedrückter linker Maustaste in den Ordner oder Festplatte ziehen und dabei "HIERHER VERSCHIEBEN" auswählen.

0

Was möchtest Du wissen?