Das Blaue Auge

6 Antworten

Es wird nur dann zu einem Verbot, wenn DU es anbetest oder Macht zuschreibst.

Hm. Ich habe es Weggelegt. Den ich möchte kein Shirk beginnen Shirk ist ja Schlimmer als alle Großen Sünden Aber ich benutzt das Nazar Boncuk nicht als Glücksbringer oder so nur weil ich es Schön finde aber ich werde das jetzt Nicht mehr tragen. Danke :)

Was ist mit "dem Auge" gemeint?

Habe letztens jemandem erzählt dass ich schlecht geträumt habe und dann meinte jemand zu mir ich soll mich vor "den Auge" in acht nehmen. Er ist muslime, hat das irgendwas damit zu tun??

...zur Frage

War das shirk?

Ich bin 12 habe ein Bruder und eine Schwester,als mir meine Mutter und meinem Bruder Aufgaben gegeben hat,waren wir sauer da unsere Schwester nichts gemacht hat.Ich habe dann gesagt:"Ja,lass sie chillen"

Ich dachte vlt. ist es shirk aber ich habe es trotzdem ausgesprochen ich dachte bestimmt ist es kein shirk. Warum könnte das vlt. shirk sein? Wenn man etwas erlaubt was Allah verboten hat oder andersherum ist es shirk. Oder:ist sowas erst shirk wenn man sagt es ist Halal or haram.

Ein Problem habe ich denn mir war das egal ob ich shirk gemacht habe weil ich dachte bestimmt ist es kein shirk ich brauche Hilfe

...zur Frage

Was für Glücksbringer gibt es im Islam?

Ich weiß dass sie verboten sind aber möchte es trotzdem wissen

...zur Frage

Menschen zeichnen - Im Islam erlaubt?

S.a. Geschwister im Islam Viele die ich kennen meinten, dass Potraits zeichnen haram sei, weil man quasi einen neuen Menschen erschafft und eben Shirk macht. Aber ich liebe es zu zeichnen, vorallem Potraits und ich kann auch ohne nicht. Seit kurzem versuche ich so anderes zu zeichnen und mich davon abzulenken,aber wird wahrscheinlich auch nicht lange dauern, bis ich mal so wieder ein Gesicht zeichne..

Was sagt ihr dazu, ist das Shirk oder nicht??

...zur Frage

Warum werden Religionen nicht abgeschafft?

Hallo vll könnt ihr mich aufklären aber ich in meinem jungen Alter verstehe nicht ganz wieso der Staat nicht versucht jede Religion abzuschaffen /sie nicht mehr zu unterstützen? Durch Religionen gibt es soviel Leid und Elend auf der Welt und außer das die Menschen sich (bis jetzt) unvorstellbares erklären können und sich die Angst davor nehmen , gibt es in meinem Auge nichts wirklich positives an Religionen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?