Darf mich meine Lehrerin blöde Kuh nennen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eigentlich ist das sowohl menschlich unschön als auch pädagogisch daneben.

Allerdings solltest Du niemals vergessen, dass auch Lehrer Menschen sind und deshalb auch wie Menschen regieren, wenn ihre Geduld überstrapaziert wird. Auch Du machst Fehler und reagierst unpassend!

Ich würde an deiner Stelle in Ruhe über den gesamten Vorfall nachdenken. Vielleicht kommst Du zu der Erkenntnis, dass auch Du etwas hättest besser machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich interessiert, warum es zum Rausschmiss kam....

Hm.... Du hättest sofort reagieren sollen und vernehmlich ein "das habe ich gehört" von dir geben sollen......

Deine Lehrerin hat ihre Äußerung schlecht "getimet". Das hätte nicht passieren dürfen, ist es aber. Na klar kannst du zum Direktor gehen. Aber du weißt im Endeffekt nicht, ob er dir mehr glaubt als ihr ....Selbst wenn andere Lehrer dabei waren, ist es nicht sicher, ob jemand gegen die Lehrerin spricht.

Nur du weißt, ob du eine "schwierige" Schülerin bist.

Ein unbescholtener Schüler hat mit dem Gang zum Direktor garantiert gewissen Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf sie das nicht ich würde dir aber empfehlen es AUF GAR KEINEN FALL ZU MELDEN es ist ja nur ein mal passiert und es zu melden könnte dich unter Lehrern seeeeeehr unbeliebt machen Die ist auch nur ein mensch du musst ihr ja auch nur nach außen hin respekt zollen oder? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie darf Schüler nicht beleidigen, genauso wenig andersrum. Warum wurdest du denn rausgeschmissen, dass sie dich so beleidigt hat? Hast du sie gereizt?
(Will ich nur mal wissen, tut nix zur Sache)
Sie darf es Nicht. Solltest du aber was schlimmes getan haben, würde ich nicht zum Direktor gehen ;)

Viel Glück🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sxphiemx 09.12.2015, 15:01

Ich war laut. Dann wurde ein Kumpel rausgeschmissen und ich sagte haha dann wurde ich rausgeschmissen

0
shadowbooks 09.12.2015, 15:05

Dann ist das auf keinen Fall gerechtfertigt. Ich würde zum Direktor gehen :)

0

Nein, Beleidigungen sind niemals erlaubt und als Lehrerin schon mal gar nicht. Ich würde mich auf jeden Fall im Direktorat beschweren gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trifft es denn zu?Was war denn der Grund für den Rausschmiss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flupp66 09.12.2015, 14:24

Ändert ja nichts daran, dass sie das nicht darf. ^^

0
Peter501 09.12.2015, 14:26
@Flupp66

Und was hast du getan was du nicht durftest?Über die Lehrerin herziehen ist die eine Seite und was ist dem voraus gegangen?

0

Nein.

Aber offenbat hast Du sie so stark gereitzt, dass sie sich vlt. nicht anders zu helfen wusste.

Niemand wird ohne Grund aus dem Lassenzimmer geworfen. Auch deshalb würde ich den Gang zum Direktor unterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Natürlich darf sie das nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?