Darf meine Lehrerin mich 6 Stunden nachsitzen lassen?

7 Antworten

Ganz ehrlich ich würde mir das überhaupt nicht gefallen lassen egal wie lange es ist. Ich bin immer damals auch immer abgehauen. Ich meine gut ich hab dann am Nächsten Morgen zwar Anschiss aber das war auch die einzige Konsequenz. Ich habe denen damals gezeigt das ich das nicht mit mir machen lasse und habe ihnen gesagt solange es nur als Strafe missbraucht wird und nicht dazu dient verpassten Unterrichts Stoff nach zu holen werde ich immer Abhauen. Und irgend wann haben sie es dann sein Lassen kommt aber auch auf den Lehrer an. Wie wenn du das nachsitzen einfach so wie ich verweigerst und Abhaust wird sicherlich jeder Lehrer anders reagieren. Aber trotzdem würde ich immer verweigern egal wie hart die Konsequenz kein Leher hat das recht dazu einen fest zuhalten und erst recht nicht so lange.

Das stimmt so nicht. Die Lehrer dürfen einen zum Nachsitzen "zwingen". Wenn du z. B. Mist gebaut hast, dann kann dein Lehrer sagen, dass du auch mal die nächste oder sogar sie nächsten 2 Stunden da bleiben musst. Und wenn du das dann schwänzt, dann kann es trotzdem Konsequenzen geben und diese reichen auch so weit, dass es bis zum Flug von der Schule geht! Und wenn du damals abgehauen bist und davon keine Konsequenzen bekommen hast, dann gehe ich mal davon aus, dass du auf einer Hauptschule oder so bist, da kann das vielleicht sein, aber ansonsten sollte es IMMER Konsequenzen geben!

1
@TheHunterHD

Ich sagte nicht das ich keine Konsequenz bekommen habe natürlich habe ich Anschiss gekriegt oder musste mal zur Direktorin hoch aber ich konnte mich schon damals gut rechtfertigen und raus reden. Außerdem dürfen die dich nicht einfach so von der Schule werfen da muss schon was wesentlich schlimmeres vorgefallen sein vor her bekommt man eins zwei Tadel und dann wird man verwiesen ich muss allerdings auch an dieser Stelle sagen das mich mein Lehrer wirklich wegen Nichtigkeiten hat Nachsitzen lassen z.b weil ich mal mein Mappe vergessen habe da hat dann auch die Direktorin zu mir gehalten

0

"Außerdem dürfen die dich nicht einfach so von der Schule werfen da muss schon was wesentlich schlimmeres vorgefallen sein"

Das stimmt nicht. Eine Person aus meiner Klasse wurde aufgrund von zu vielen Fehlstunden von der Schule geworfen!

0

Im Grunde genommen hast Du die Stunde geschwänzt. Schon mal daran gedacht, dass wenn Du einen Unfall gehabt hättest, nicht versichert gewesen wärst. Nicht über die Schule und nicht über Deine Krankenversicherung. Erst denken und dann handeln.

Rede mit der Lehrerin das Du ein Referat über ein Thema schreibst.

Ansonsten könnte sie Dich auch am Samstag nachsitzen lassen, dass ist schon alles vorgekommen.

Also lerne für die Zukunft.

Natürlich!

Die Klasse hat es auch demokratisch beschlossen, also füge dich deiner Strafe!

Hätte eins meiner Kinder so gehandelt, hätte ich die Strafe zu Hause sogar noch erhöht!

Ich hoffe, dass du das nie vergisst, denn in deine späteren Leben könnte dich ein "aus Versehen vergessen" den Job oder deine Existenz kosten!

Hallo,

Das darf sie nicht. Maximal darf sie dich 2,5 Stunden nachsitzen lassen.

Mfg: BoOsTeR411

Nein 6 Stunden sicher nicht.

Was möchtest Du wissen?