Darf meine Lehrerin meine WhatsApp Nachrichten lesen?

26 Antworten

Meiner Meinung nach darf Sie zwar evtl das Handy wegnehmen sofern es in der Schulordnung steht jedoch nicht deine Nachrichten lesen vorallem nicht laut vor der ganzen Klasse...

Hatte das Problem auch, aber in der Berufsschule, meine Lehrerin wollte mein Handy haben. Das war mir aber egal ich hatte nicht den Unterricht gestört nur meine eigene Aufmerksamkeit auf den Unterricht verringert, war über 18 und und und. Das Ende des Liedes war dann, das ich mein Handy offen auf den Tisch legen musste damit sie sah das ich nicht darin lesen oder sonst was machen konnte.

Aber das war eben in der Berufsschule.

Ne sie darf es nicht , aber sie hat halt auch schon viele Filme geguckt :))

Aber in den Filmen wurde dann auch nicht Angezeigt . Ist auch unnötig . Da kein Schaden entstanden ist wird da auch nicht viel passieren .

0
@RakonDark

Die Lehrer nehmen seit Jahren die Handys der Schüler weg, damit sie besser im Unterricht aufpassen. Ab der Berufsschule kann man sich meiner Meinung dagegen wehren. Aber Nachrichten lesen geht eindeutig unter das Brief/Postgeheimnis oder was auch immer :)

0

Hallo!

Nein! Nichts davon darf sie. Wenn es in der Schulordnung steht, darf sie dir dein Handy abnehmen. Allerdings darf sie es nichtmal anmachen. Und das laute vorlesen zählt zur Diskriminierung und ist auch Strafbar. Also stehe ich voll auf deiner Seite und wenn es sehr private Nachrichten wahren würde ich eine Anzeige machen.

Aber wenn es jetzt nicht so dramatisch war, währe mir der aufwandt zustark. 

Musst du mit der Anzeige wissen- kommt drauf an wie schlimm es für dich ist.

man kann es aber.

LG, John

Was möchtest Du wissen?