Darf man seinen Hund scharf machen? und wie geht das?

7 Antworten

Nein darf man nicht! Wie dein Hund im Ernstfall reagiert weiss so oder so keiner. Wer seinem Hund die Beisshemmung abtrainiert hat eine Unberechenbare Waffe an der Leine und bald auch im Hundekrematorium, wenn die Polizei eingreift. Eine Gefängnisstrafe für den Hundebesitzer liegt auch im Bereich des Möglichen.

Wenn du für deine Sicherheit sorgen willst, trainiere deinen Hund ! Ihn "aggressiv zu machen ist keine Lösung, nicht gut für dich und auch sicher nicht für den Hund ! BH oder SH wären ja schon in Ordnung. Dennoch kannst du nie wissen wie dein Hund in Gefahr reagiert. Ob er Angst bekommt, dich beschützt, oder sogar zu beißt, hängt nicht davon ab ob dein Hund und im Alltag aggressiv oder freundlich ist. Schätze dich glücklich das du einen solchen Hund hast. Und wen er dir , und du ihm wichtig bist, bin ich mir fast 100% sicher das er dich vereidigen wird. (Bedenke auch das ein aggressiver Hund, oft und ohne Vorwarnung beißt u.s.w , und dann höchstwahrscheinlich eingeschläfert werden muss, [kommt auf die Größe an] )

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

dass ist ja mein Problem!!! WIE trainiere ich ihn?! ich will ihn ja auch nicht zu einer Kampfmaschiene machen!

0

Es ist für Privatleute in Deutschland verboten, den Hund auf Menschen abzurichten, ihn also "scharf" zu machen.

Es gibt zwar den Schutzhundesport, doch dieser ist lediglich eine Schauveranstaltung. Der Hund wird über den Beutetrieb ausgebildet und richtet sein Interesse lediglich auf sein Beuteobjekt, den Hetzärmel, den die betreffende Person trägt. Einen Menschen würde ein sportlich ausgebildeter Hund nicht angreifen.

Es gibt aber Hunde, die über einen stark ausgebildeten Schutztrieb verfügen - leider in vielen Fällen gepaart mit Unsicherheit. Das Problem dabei ist, dieses Aggressionspotential unter Kontrolle zu bringen. Diese Hunde entscheiden nämlich selbst, wann sie angreifen und wen. Tun sie das irgendwann, gelten sie als "gefährlicher Hund" im Sinne der Hundeverordnung und werden - völlig zu Recht - mit Leinen- und Maulkorbzwang belegt.

Und dann gibt es Hunde, die ein Gespür für Gefahr haben. Sie sind im Umgang freundlich und unproblematisch und neigen niemals zu Überreaktionen, auch wenn sie unter Stress stehen. In einem echten Ernstfall reagieren sie dennoch mit Verteidigungsbereitschaft.

Solche Hunde kann man nicht erziehen, man hat sie entweder oder eben nicht. Ersteres ist die Ausnahme.

Urlaub mit Hund auf Zingst :)

darf der Hund am Hundestrand auch ohne Leine laufen? Kann man gut spazieren gehen (also Wege im Wald oder an Wiesen und Feldern)? Gibt es für uns auch Strandkörbe/Strandzelte am Hundestrand?

An Alle die schon Erfahrung mit Hundeurlaub auf Zingst haben, was muss ich beachten? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Bald ist es schon soweit ;)

...zur Frage

Wo kann man in Mettmann mit dem Hund ohne Leine spazieren gehen (Wald, Park) ?

Hallo. Ich bin Neuhundebesitzerin und suche noch schöne Gassi-Geh-Möglichkeiten (Wald, Park) in und um Mettmann, wo der Hund auch frei ohne Leine laufen kann. Freue mich auf Tipps!

...zur Frage

Schöne Gassi-Strecken in und um Bad Oeynhausen

Hallo ihr Lieben

Hat jemand Tipps was gute Gassistrecken in und um Bad Oeynhausen angeht? Alle Ratschläge außer dem Kurpark werden gern gehört. Auch gern etwas "versteckter" oder auch ganz ruhig. Das klassische Wald und Wiesen-Szenario natürlich auch gern

Danke im Vorraus.

Ach ja, es handelt sich um einen großen Hund der auch sehr viel Auslauf braucht.

...zur Frage

Laufen mit faulen Hund?

Hallo zusammen:) Ich habe heute angefangen mit meinem hund (havaneser,10 jahre) zu laufen Ist es eine gute idee ihn mitzunehmen? Und wenn ja, wie kann ich ihn dazu begeistern? Danke :)

...zur Frage

Darf man in D mit einem Stachelschwein an der Leine auf öffentlichen Gehweg spazieren gehen?

so als wäre es ein Hund den man Gassi führt

...zur Frage

Darf mein Welpe ungeimpft in den Wald?

Hey, wir haben eine 11 Wochen alte kleine Jack Russel Dame von einer Tierorganisation bekommen, welche noch nicht geimpft wurde. Daher meine Frage, darf die kleine schon ein Hund sein & in den Wald raus gassi ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?