Darf man mit Handy beten?

8 Antworten

Du brauchst kein Handy!

Wenn dein Gebet ernst gemeint ist, wird Gott es erhören!

Es kommt nicht auf die äußere Form, sondern auf die innere Einstellung an!

Schon, aber ich weiß ja nicht wann ich welches Gebet sagen soll und das ist das schwierige

0

Beim Islam ist es aber anders mein lieber :)

0
@jonas000000

Wer sagt denn, dass es um den Islam geht?

Ich gehe natürlich vom evangelischen Christentum aus!

1

O herr lass Hirn regnen. Der Fragesteller hat in der Frage "Isha'a" erwähnt was arabsch ist und "Nachtgebet" heißt. Übrigens ist das beten im Islam sehr schwierig darum fragt er/sie auch wie man es am besten lernen kann.

0

Wie gesagt: Isha'a ist das islamische Nachtgebet. Und: Er hat das Wort Islam getaggt. Wenn du weißt was das ist.

0

Erst denken bevor du redest :)

0

hoffentlich gibt euch gott beiden ein hirn ! lol... auch wenn es der islam ist, komm das auf sein inneres an. äusserliche einstellung ist auch wichtig, aber gott weiss seine situation z.b. er weiss nicht man betet und wird ihn nicht dafür bestrafen

0

Darauf kann dir wohl niemand eine richtige Antwort geben:) 

Aber du tust es ja für Allah du tust es mir guten Willen. Ich denke das geht klar. :) 

Inshallah erlernst du das Gebet richtig :)

Ja hab ich vor ca. 7 monaten auch gemacht,einfach das Handy neben dem Gebetsteppich gelegt (nicht AUFS Teppich!!) Und ganze Zeit abgelesen. Aber besser wäre es wenn man sich Zettel anfertig und von denen abliest,man sagt nämlich Handy's &' so kommen vom Sheytan (Satan). Hauptsache du bist beim Gebet dabei und denkst an nix anderes. Wenn dir das Gebet doch noch zu schwer fällt sage nur diese Sätze beim Gebet auf "Subhanallah,Alhamdullilah,La illah ill allah,La hawla wala....." und so weiter Du packst das Inshallah :)!

Entschuldigung, darf ich eine Frage stellen?

nämlich Handy's &' so kommen vom Sheytan (Satan).

Ich vermute Du bist mit dem Handy/PC/Laptop hier drin?

Also befindest Du Dich gerade in einer Situation wo Du Dich mit dem Sheytan angefreundet hast.

Ist dies dann in Ordnung im Islam? Sollte man diese Dinge nicht meiden?

Danke. LG

0

Gerne darfst du eine Frage stellen. Ja bin mit dem Handy online,und naja z.b. während dem Gebet oder während dem Gedenken an Allah sind solche Dinge wie Handy's Sachen die vom Satan kommen da diese Sachen einen vom Sinn des Lebens ablenken oder generell uns ablenken von guten Taten oder sie lenken uns vom Beten ab. Diese Geräte sind nicht so schlimm aber während dem Beten und dem Essen sollte man es wirklich meiden ansonsten ist es kein Problem.

0
@jonas000000

Dachte erst sind generell nicht in Ordnung aber Du meinst, gerade beim beten sollte man dies unterlassen, das verstehe ich :)

Danke. LG

0

Also wäre es doch besser wenn ich ohne Handy bete? Für mich wär das sehr hilfreich weil mir auf dem Video dann auch gezeigt wird welche Position dann folgt und welches Gebet gesagt werden muss..

0

Generell schon, weil wenn du die Gebete auf Zettel schreibst kriegst du noch zusätzlich Hassanat (Bonus) von Allah swt. Ich hab einfach die Gebetspositionen auf Zettel gemalt und die Sätze die man dabei sagen muss auf arabisch aber in Lateinischen Buchstaben. Mal doch einfach auch,Zettel sind auch sehr hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?