Darf man mit Gästefan Bekleidung in den Hertha Block 29.2?

5 Antworten

Verboten ist ein relativer Begriff in dem Zusammenhang weil der Betreiber das Hausrecht hat, was von Ordnern und Polizei umgesetzt wird. Man könnte dich um Ausschreitungen zu vermeiden des Fanblock" verweisen.

Es ist auch nicht verboten blutverschmiert in Haiverseuchtem Gewässer zu schwimmen.

Man sollte schon den Anstand haben Fans im Fanblock nicht zu belästigen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Verboten ist es nicht. Aber manche fans (egal ob Hertha oder sonst ein Verein) sind halt komisch drauf. Blöde Blicke oder Kommentare sind harmlos, das musst du dir gefallen lassen. Aber kann auch sein, dass mal einer auf dich losgeht. Klar, das wäre verboten, aber das nützt dir auch nichts wenn sie es dennoch tun

Natürlich kann man das, würde ich aber bei den Herthanern aber nicht machen :D

Woher ich das weiß:Hobby – Ich spiele seit mehreren Jahren Tennis

Beschränkungen bezüglich Gästefankleidung haben inzwischen alle Bundesligavereine.

Da hilft nur ein Blick in die jeweiligen ATGB welche Blöcke betroffen sind.

Bei Hertha betrifft das die Blöcke Q,R,S,T sowie einige Blöcke im Oberrang der Ostkurve. 29.2 ist nicht mit einer Beschränkung belegt.

Am kommenden Samstag wirst du im besagten Bereich auch ziemlich sicher nicht der einzige offensichtliche Gästefan sein.

Natürlich. Du darfst überallhin. Die Hertha Fans müssen damit klarkommen. Sie können dich ja nicht einfach rausschmeißen.

Was möchtest Du wissen?