Darf man Lehrer zum Essen einladen?

7 Antworten

Es kann passieren, dass dein Sportlehrer diese Einladung falsch versteht und sich dann evt. eine Beziehung/Affäre erhofft (so blöd es klingt) Ich will dir natürlich nichts kaputt machen, aber er kann deine Einladung auch falsch verstehen. Ich an deiner Stelle, würde mich mit einer kleinen Aufmerksamkeit, wie z.B. einen Büchergutschein bedanken. Aber das musst du wissen ;)

ich habe meinen Lehrer am Freitag gefragt. und er hat JA gesagt :) .. ich wusste das er es nicht falsch versteht

0

Ja, das wäre komisch. 

Er hat dir als dein Lehrer geholfen. Es gibt Lehrer, die so nett und verständnisvoll sind - ohne jegliche Hintergedanken. 

Und wenn du ihn zum Essen einladen würdest - du bist gerade mal 16 oder 17 - und hast demzufolge auch nicht viel Geld - wäre das too much. Und er würde einen Schock bekommen. 

Man kann seine Dankbarkeit auch anders ausdrücken - ohne ihn zu zwingen, einen ganzen Abend mit dir zu verbringen. 

Du interpretierst da was in seine Hilfe hinein, an das er nicht im entferntesten gedacht hat. 

ich habe meinen Sportlehrer am Freitag gefragt und er hat JA gesagt....tja also ist es wohl doch nicht komisch ;)

0

Da sollte es andere Wege geben um sich zu bedanken. Für meinen Begiff geht eine Einladung zum Essen einen Schritt zu weit.

Vllt. findest du etwas was ihn erfreut und ihn lange an dich denken läßt!

Was möchtest Du wissen?