Darf man in der mündlichen Abiturprüfung in NRW 0 Punkte haben?

1 Antwort

Hey :)

Wenn du bisher genügend Punkte gesammelt hast, dann kommt es nun darauf an, wie viele du in deinen schriftlichen Prüfungen erreicht hast.

Insgesamt musst du mit deinen vier Abiturprüfungen mindestens 100 Punkte erreichen. Dafür wird die Punktzahl jeder Prüfung mit fünf multipliziert und alle Punkte werden dann zusammengerechnet.

Also ja, wenn die anderen Prüfungen gut waren, kannst du auch mit einer 5 oder 6 bestehen.

LG

ich gehe jetzt mal von den schlechtesten noten aus, die ich bekommen haben könnte

wenn ich in englisch eine 2- hätte = 10p

in Biologie eine 4- = 4p

und in Deutsch eine 3- = 7p

hätte ich ja insgesamt dann 110 Punkte also bestanden obwohl die mündliche 0 Punkte hätte.

0
@Stellamister

Ja, dann hättest du bestanden. Ich komme mit meiner Rechnung zwar nur auf 105 Punkte, aber das änder ja auch nichts an der Sache :)

1
@Flammifera

haha ja habe mich verrechnet. Es wären  105 Punkte, die ich auf jeden Fall haben müsste. Englisch stehe ich nämlich immer zwischen 1 und 2. Theoretisch könnte ich die Pädagogikprüfung komplett sausen lassen..ich werde nämlich an einer privaten Fachhochschule studieren, wo der NC egal ist. Habe einzig und allein Angst vor einer Blamage vor den Lehrern aber naja, hauptsache ist ja dass ich insgesamt bestanden habe, wovon ich ausgehe.

0

Was möchtest Du wissen?