Darf man in den Ikea Hunde mit rein nehmen?

12 Antworten

Nein! 

Und die von Ikea angeboten "Verwahrboxen für Hund" öffnen jeder Tierquälerei von "Passanten" und wildfremdem Leuten Türe und Tor...

Das Auto auf einem vollkommen schattenlosem Parkplatz ist ebensowenig zur Aufbewahrung geeignet, auch nicht für die mind. 3 Stunden die es dauert das Ikeakaufhaus - erzwungenermaßen - abzulaufen!

Das Einzige vernünftige ist = Lass Deinen Hund zuhause, bequem auf der Couch und ggf. bei einem Hundesitter!

So ist Dein Hund dann erholt und ausgeruht, während Du gestresst und völlig fertig nach Hause kommst.

Nein, das darf man nicht, und das ist auch richtig so. Die Umgebung ist viel zu stressig für Hunde. Und außerdem... es kann ja theoretisch sein, dass so ein Hund Flöhe hat, die dann auf die neuen Sofas, Betten, Sessel springen. Das will aber kein Kunde gern haben.

Ein Hund gehört nicht in große Kaufhäuser. Schon um des Tieres willen nicht.

Ich glaube Hunde müssen draußen bleiben.

Warum willst du den denn mitnehmen und musst ihn evtl. draußen anbinden und so viele Menschen bedeuten Stress für Vierbeiner.

Bei Ikea bist du sicher länger drin, da hätte ich Angst dass mein Hund jemand klaut.


Was möchtest Du wissen?