Darf man hier in Deutschland aus ästhetischen Gründen den Kieferknochen verschmälern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, hatte ein vorstehendes Kinn. Habe mich operieren lassen. Die Kosten lagen bei ca. 2000€. Die OP wurde ambulant durchgeführt. Schmerzen hatte ich gar keine, da das Kinn ca. 4 Wochen lang taub war. 

Ich bin total zufrieden und würde es jederzeit wieder machen. 

"Dürfen" tut man das mit Sicherheit. Ich denke nur, dass das ein recht seltener Eingriff ist und deswegen schwierig, einen kompetenten Arzt zu finden.

Ich würde an deiner Stelle mal nach Ärzten für plastische Chirurgie suchen, die sich auf Gesicht-OPs spezialisiert haben. Und dann einfach mal durchtelefonieren und fragen, ob der Arzt soetwas macht, wie du es dir vorstellst.

Du kannst z.B. auf www.jameda.de nach solchen Ärzten suchen, die ggf. infrage kommen. (Geb nicht ZU viel auf die Bewertungen, da sind sehr viele fake)

Und dann machst du einfach mal ein Beratungsgespräch aus. Die sind in den meisten Fällen kostenlos. Deswegen musst du dich ja nicht sofort beim erstbesten operieren lassen. Es geht nur darum, dass du erfährst, wie so eine OP abläuft und wie teuer sie etwa werden wird.

Das fällt unter Schönheits-OP, ob das ohne Schwierigkeiten möglich ist, kann Dir nur ein Arzt sagen, Deine Zähne sind ja auch noch da und sollten funktionstüchtig bleiben. Unter 18 Jahre denke ich mal nicht, keine Ahnung, was so etwas kosten kann.

Extreme Akne entlang der Kieferknochen?

Ich habe am Kieferknochen entlang unterirdische gerötete Pickel die einfach nicht weg gehen wollen. Sobald der eine verschwunden ist kommt der nächste.

Vor allem in der Halsregion, am Kiefer, Unterkiefer, unter dem Kinn und an den beiden Kieferseiten (wenn man kaut bzw die Zähne zusammenbeißt, merkt man ja dass sich an den Backen etwas bewegt, da bekomme ich Pickel) und vor allem entlang der Blutadern..... die sind immer extrem rot und heiß und voller Blut.

Hat jemand in genau dieser Region auch Pickel und kennt Maßnahmen dagegen?

...zur Frage

Mein Gesicht/Aussehen treibt mich in den Wahnsinn - was machen?

Hi,

Ich fühl mich seit letzter Zeit immer schlechter und schlechter. Ich hatte noch nie solche depressiven Gefühle, erst seitdem ich vor 2 Jahren immer mehr und mehr auf mein Aussehen geschaut habe und ich einfach begreifen musste das ich nicht zum Schönheitsideal gehöre. Alle sagen man muss als Junge nicht gut aussehen um eine Freundin zu kriegen aber bis jetzt war das immer der Fall, dass es wegen meinem Aussehen gescheitert ist. Ich hab dann 1 Jahr aufgehört komplett mit Mädchen zu schreiben nur ist mein Selbstbewusstsein jetzt so im Keller das ich keine Motivation finde ein Mädchen sogar anzuschreiben. Man kann ja erst selbstbewusst werden oder ein Mädchen anschreiben und sich treffen wenn man sich selber akzeptiert hat so wie man ist und keine Ängste hat nach draußen zu gehen nur bei mir ist dass das Gegenteil ich find mich hässlich.

Ich bin früher mit Freunden immer raus gegangen, saufen oder auf Partys und heute hab ich nur noch einen Kumpel weil ich mich von allen abgegrenzt habe weil ich nicht raus will. Ich bin September zu Ende mit meiner Schule, ich hab mich aber für nichts beworben weil ich keinen Sinn darin sehe weil ich weiß das ich mit meinem Charakter und Aussehen nie ein Mädchen finden werde und es gibt keinen Grund für mich meine Zukunft aufzubauen.

Ich kuck jeden Tag mindestens 1h mein Spiegelbild an und versuche doch irgendwas hübsches zu finden, oder ständig meine Frisuren zu wechseln doch es bringt nichts. Ich weiß aber selber das ich nicht so hässlich aussehe und ich mit nem viel witzigeren Charakter eine Freundin hätte aber mich treibt mein Aussehen so runter dass das nicht wird und mich ewig runterzieht. Wenn ich in der Stadt bin und alle Menschen sehe mit hübschen Gesichter und zu Hause in den Spiegel glotze dann denke ich mir nur noch "Bitte bring dich um" und schmeiß mich in mein Bett.

Ich kann aber die Mädchen auch verstehen wenn sie denken "Wieso sollte ich ihn nehmen wenn es 20x viel hübschere und viel lustigere Jung gibt?" Es bringt mir auch nichts wenn mir jemand sag ich sehe normal aus, ich will mich selber hübsch finden und das selber akzeptieren aber ich bin ein sturkopf. Ich denke es wird mich noch in den Wahnsinn treiben irgendwann... Habt ihr Ratschläge wie ich meine Situation verbessern könnte? Bin 18 und männlich.

...zur Frage

Fliehendes Kinn wie kaschieren?

Hallo zusammen,

wie man auf dem Bild sieht, habe ich ein fliegendes und ein Doppel Kinn.

Nun frage ich mich, wie ich es am besten kaschieren kann.

Eher lange oder kurze Haare? Wenn ja wie lang? Make up?

Für Tipps bin ich äußerst dankbar.

...zur Frage

Flache, Weiße Narben. Mehrere Fragen...

Hallo, also wie oben schon erwähnt habe ich mehrere Fragen zu den Narben, die weiß sind, kaum spürbar aber trotzdem deutlich zu sehen sind . Diese Narbe kommt von einer Schnittwunde und ist etwa 4 cm lang und wenige mm breit.

  1. Wie lange dauert es bis so eine Narbe verblasst?

  2. Wirken Narbencremes auch bei Narben wie solchen, die flach sind?

  3. Kann man sie anders als durch Cremes behandeln?

  4. Kann mir jemand ein gutes Make-Up empfehlen, um die Narbe zu kaschieren?

Danke schonmal im vorraus :) LG

...zur Frage

Zu viele Schönheitsmakel? Zu wenig Geld für OPs

Hallo, ich hab ein riesen Problem mit meinem Äußeren. Ich bin ein wenig dicklich, sehe aus wie eine Türkin (im Gesicht), habe tiefe Augenringe (kA wieso?!?!), mir fehlt ein Backenzahn weswegen es sein kann dass sich irgendwann meine Zähne verschieben (habe null Geld für ein Implantat), meine Brüste sind nicht symmetrisch(sichtbar), ich habe eine käsig-blasse Haut, ein Vorderzahn ist etwas verfärbt, meine Haare sind sehr dünn und ich habe ein großes Muttermal am Rücken das mega hässlich ist. Ich will momentan Geld sparen, für 2 SchönheitsOps (Nase und Brüste), und brauch dann noch Geld für ein Zahnimplantat. Das wird aber alles noch dauern. Hat von euch jemand auch viele Schönheitsmakel und wie viel würdet ihr insgesamt für SchonheitsOps ausgeben? Bei Augenrändern, welche Methode?Was sagen eure freunde dazu? Wäre nett wenn jemand ein paar konstruktive Ideen für mich hat, danke im Voraus.

...zur Frage

Doppelkinn wegschminken?

Hallo, ich habe keine Gewichtsprobleme, aber dennoch ein leichtes Doppelkinn. Ich habe mir sagen lassen, dass man dieses ein wenig kaschieren kann, indem man dunkles Make-up draufschmiert. Aber wie genau mache ich das? Lasse ich das dunkle Make-up dann langsam ins hellere überlaufen oder sollten die Konturen einigermaßen hart sein? Schmiere ich das dunkle Make-up nur UNTER das Kinn oder auch auf die Vorderseite des Kinns? Ersteres sieh nämlich komisch aus. Über ein paar Tipps würde ich mich freuen. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?