darf man als transgender jugendlicher vom schwimmunterricht befreit werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst zu deinem Hausarzt gehen und ihm das erzählen. Dann bekommst du eventuell eine Entschuldigung fürs schwimmen von ihm.

Es gibt heutzutage viel zu viele Möglichkeiten, sich von so etwas befreien zu lassen. 

Die einen sind zu fett, die anderen wollen ihre Schminke nicht verschmieren und andere fühlen sich nicht wohl.

Genau das erzählst du deinem Hausarzt, was soll er denn gegen eine Befreiung sagen? Für eine lange Befreiung musst du allerdings zum Amtsarzt.

es geht nicht nur um das nicht wohl fühlen. ich bin transgender das heißt es treten dabei für mich Depression auf

0
@incrediblecat

ja ein weiterer Grund, der für eine Befreiung spricht. dabei ist es auch völlig egal, dass du schon einen Rettungsschwimmer hast.

0

Was möchtest Du wissen?