Darf ich im Wald ein etwas bauen?

8 Antworten

Nein darfst Du nicht so einfach. Das Grundstück, auch wenn es ein Wald ist, gehört jemanden. Da musst Du den Förster, bzw. die Stadt anfragen. Aber die Chance, dass Du das dann darfst, ist gering. Es ist ein Wald, der "Natur" bleiben soll, deswegen sind noch keine Häuser dort gebaut. Und das wollen ja auch alle beibehalten.

Ja. Wenn du

a) der Eigentümer des Waldes bist oder von diesem bzw. seinem Vertreter eine Erlaubnis hast oder

b) der Jagdausübungsberechtigte bist und das "Bauwerk" zu jagdlichen Zwecken benötigst.

Nein natürlich nicht , ist Grundstück der Stadt , aber wenn ihrs machen wollt dann ist es nicht Strafbar nur wenn euch jemand pferpfeift müsst ihr das nur wieder abbauen.

Nein, darfste nicht.

Du kannst dir eine Notunterkunft zusammenschustern, und wenn du sie am gleichen Tag wieder rückbaust, ist das kein Problem.

Das ginge prinzipiell auch mit einer Hütte. Aber ne Hütte an einem Tag auf- und wieder abbauen...

Was möchtest Du wissen?