Darf ich bei einem Vorstellungsgespräch mein Notizbuch mit meinen fragen aus packen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo!

Ich persönlich finde es absolut ok, wenn die Bewerber mit notierten Fragen kommen.
Ich habe absolutes Verständnis dafür, dass der Bewerber nervös ist und sich in dieser besonderen Situation nicht alles merken kann.
Sprich es an (zur Sicherheit ein paar Fragen notiert) und lege dir die Notizen dazu!
Aber bitte auf einem neutralen Block!!!

Viel Erfolg beim Gespräch! Denk immer daran: wir haben alle klein angefangen!! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern es keine Fragen sind, die im Vorfeld recherchiert werden können oder bereits im Gespräch beantwortet sind, spricht absolut nichts dagegen. Vorausgesetzt, du machst keine einseitige Fragerunde daraus.
Auch würde ich den Notizblock bereits im Vorfeld auspacken und bereit auf den Tisch legen, sodass du zur Not noch 1- 2 Notizen mitschreiben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist generell nicht verboten, aber das macht gleich den Eindruck, dass Du dir nicht mal das wichtigste merken kannst.

Bei mir ist der Bewerber dann unten durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ein no go ! fragen sollte man sich einprägen bzw im gespräch einflächten können, hinterfragen. Aber nicht runterrattern.  Die meisten antworten findet man sowieso wenn man sich mal mit dem unternehmen beschäftigt. und mal bei z.b. xing nachschaut..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appelmus
05.05.2016, 08:40

Ein No Go? Wo hast du das denn her?

0

Ich würde das lassen, kommt so rüber als ob du dir gar nichts merken kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du kannst dir deine Fragen auf einen Notizblock oder auf ein Papier schreiben und deine Fragen über das Unternehmen stellen.

Dies ist kein Problem und da sind sogar manche Unternehmen erfreut, dass du viele Fragen stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, absolut.

zeigt ja auch, daß du dir Gedanken darum gemacht und dich vorbereitet hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lingpignpong
04.05.2016, 23:12

das ding ist mein Notizbuch habe ich selbst gestaltet würde es blöd rüber kommen ?

0

Ja, das zeigt dem Arbeitgeber großes Interesse. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt bei manchen arbeitgebern nicht so gut, versuche dir daher lieber die fragen besser einzuprägen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, aber nur Stichpunkte und ggf. Fragen die du hast. Es suggeriert Aufmerksamkeit, Interesse, Gründlichkeit und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Problem wenn es kein Zettel ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar aber kommt glaub nicht so gut die antworten zu notieren käme besser Rüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?