Darf eine Schule einen Drogen Test bei einem Schüler machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Die Schule" darf sicher keine Massnahmen anordnen oder durchführen, wie eine erzwungene Blutentnahme. 

Aber Lehrer / Schulleiter dürfen die Polizei rufen und einen Verdacht anzeigen, dann werden die den nötigen richterlichen Beschluss holen und tätig werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Wenn du unter 18 bist) wenn sie denken das du gerade ,,drauf" bist rufen Sie erst deine Eltern und dann wahrscheinlich die Polizei (oder nur die Polizei kann auch sein) und die Macht dann einen Drogen test. So war es zumindest bei uns weiter kenn ich mich da nicht aus.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

melman86c 11.07.2017, 02:34

Was bringt ein Drogentest? Drogen nehmen ist nicht verboten

0
HoIyModee 11.07.2017, 13:57

Wer kann denn bitte beweisen das es in der Schule genommen wurde und nicht davor. Konsum aller Drogen ist straffrei.

0
HoIyModee 11.07.2017, 13:57

Und daran kann die Schule auch nichts ändern.

0

Falls ich das richtig übersetze,lautet die Frage,

Darf die Schulleitung,bei einem Schüler einen Drogentest durchführen lassen?

Das kommt auf die Schul - bzw Internatsordnung drauf an.

Steht dort selbiges drinn und Deine Eltern haben unterschrieben = AA-Karte

Jetzt könntest du Dich noch weigern,was dann sicher einen Schulverweis zur Folge hätte.

Es kommt auch noch darauf an ,ob Du an einer Privatschule oder an einer stattlichen Schule bist.

Insgesammt spielen da sehr viele Faktoren und Gesetze mit rein.

Fakt ist,

Die Schulen fangen an, sich und ihre Lehrkörper zu schützen,in dem sie solche Tests fordern. Dies ist ihr gutes Recht und unterstützt den Kampf gegen Drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Swaguser1234567 11.07.2017, 14:27

Der "Kampf gegen die Drogen" ist ungefähr so nützlich wie es die Alkoholprohibiton in Amerika 1930 war

0
ratatoesk 12.07.2017, 09:25
@Swaguser1234567

Das ist wohl wahr,aber hier geht es um eine staatliche Institution, mit Erziehungsauftrag und einer Pflicht gegenüber den Eltern und der Gesellschaft, der sie Nachkommen müssen.

Was vor oder nach der Schule passiert ist Sache der Eltern.


0

nicht ohne deine Zustimmung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

paulmayer5237 11.07.2017, 02:02

dann werden die aber die polizei anrufen und die dürfen das!;)

0
kevin1905 11.07.2017, 02:13
@paulmayer5237

Nope.

Auf welcher Grundlage?

Der Konsum von Drogen ist kein Straftatbestand.

0

Was möchtest Du wissen?