Darf ein Lehrer sein Handy im Unterricht haben?

8 Antworten

Leider habt ihr nicht die gleichen Rechte wie er. Ihr habt nur die Rechte die euch die Menschenrechte geben sonst nix. Ein Lehrer darf ein Handy auf dem Tisch haben da er für das Kollegium aus welchem Grund auch immer erreichbar sein muss bzw. sollte. Wozu brauchen Schüler ihr Handy? um sich zu verarbreden und nur 1% jeder Anrufe ist ein Notfall. Bei den Lehrern ist es was anderes sie simsen nicht aus Spaß. Also benimm dich nicht so kindisch und finde dich damit ab. Lehrer sind Respektspersonen die zwar nicht über euch stehen aber trotzdem in der Schule mehr Rechte haben als ihr bzw gelten einfach nicht alle Regeln für sie.

Unsere lehrer dürfen das auch aber wir nicht als wir (die Schüler) mal nachgefragt haben sagte er:" Wir lehrer müssen die handys für notfälle bereithalten z.B. beim amoklauf oder sonstigen schierigkeiten damit sich die lehrer untereinander so schnell wie möglich helfen können." Ich hoffe ich konnte helfen.

Solange er es nicht benutzt, natürlich. Es kann ja immer mal einen Unfall in der Familie geben oder so, Bei Lehrern, die dann ja oft die Verantwortlichen in der Familie sind, ist das Okay. Aber wenn er es benutzt, solltet ihr das mal eurer Klassenlehrerin/ eurem Klassenlehrer erzählen.

Toll ist das natürlich nicht, da er eigentlich ein Vorbild für euch sein sollte, aber solange ihn das nicht davon abhält, guten Unterricht zu machen, könnt ihr ihn nicht davon abhalten.

bei uns haben wir einen lehrer der andauernd an seinem ach so tollen iphone dran sitzt, er gibt uns aufgaben und hockt dann die ganze zeit an seinem iphone, einmal hatte er sogar sein ipad dabei ! aber leider ist das ya für lehrer erlaubt, was ich eig sehr blöd finde :o !

Was möchtest Du wissen?