Darf ein Baby was Gegrilltes essen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sicher darf sie (: wenn sie es überhaupt möchte

Ich finde es zwar etwas ungesund, aber so ein klein bißchen kann schon sein. Es kommt drauf an ob sie auch schon das essen kann, von den Zähnen her. Meine ist aktuell auch 10 und hat nur zwei Zähne. Sie wäre nicht in der Lage so was zu essen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Im Prinzip ja! Problematisch ist nicht ob sie Fleisch oder Gemüse konsumiert, sondern viel eher wie dieses Gewürzt wurde. Ein kleines Stück Wiener dürfte zwar auch etwas Nitritpökelsalz enthalten (siehe Farbe). Da aber keine ausschließliche Ernährung damit stattfindet ist das im Einzelfall mal tolerierbar. Generell sollte die Kost aber weiterhin vorrangig Salzfrei ausfallen. Was spricht eigentlich gegen etwas leckeres Alete - z.B. Wirsing mit Wiener Würstchen und Speck :-)

solche dinge kann sie später noch ein ganzes leben lang essen wenn sie will, gesund ist es nicht, aber manchen schmeckts. als baby würde ich sie aber nicht schon an ungesundes essen heranführen.

Ich persönlich denke, Kinder sind noch nicht gerne Grill essen, so dass der Körper des Kindes sehr schlecht ist, und Grillgut war schon immer eine Sache keinen Nährwert und kann nur treffen ein Uhr lose Zunge, und der Schaden für die Körper ist subtil, so wie die Erwachsenen, wir die Aufmerksamkeit auf diese bezahlen sollte, können Sie das Kind, mehr Obst zu essen zu geben, weil Obst viele Vitamine braucht der Körper enthalten, ist der Körper des Kindes sehr effektiv.

Was möchtest Du wissen?