Darf der Psychologe meinen Eltern sagen, dass ich mich selbst verletze?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hättest ihm das ausdrücklich untersagen können/müssen. In Deinem Alter gilt die Schweigepflicht nach Paragraf 203 StGB mit Ausnhame von Lebensgefahr und Einwilligung in große operative Eingriffe.

Noch hat er ja nichts gesagt.

Ich bin keinesfalls suizidgefährdet oder in Lebensgefahr, aber mir schien es als ob er das garnicht verstehen wollte..

Also kann ich ihm sagen dass ich das nicht will und er das auch garnicht darf?

0
@backfire

Ja, das kannst Du ihm sagen, dass Du auf Einhaltung der Schweigepflicht nach oben genannten Paragrafen gegenüber den Eltern bestehst.

0
@backfire

Ja, die Schweigepflicht gilt mit Einschränkungen ab 14 (Einsichtsfähigkeit) und mit 17 generell (außer bei Lebensgefahr und bei der Einwilligung in große operative Eingriffe).

0

Normalerweise hat der Psychologe schweigepflicht und darf deinen Eltern nichts sagen.Nun könnte er meinen du stellst für dich selbst eine Gefahr dar und versucht das zu verhindern.Ein wirklich "guter"Psychologe kann aber duchaus einschätzen in wie weit oder ob du Selbstmordgefährdet bist.Wir hier aussenstehende können das nicht beurteilen ob das was du sagst auch so der Wahrheit entspricht.

Nein, darf er natürlich nicht. Damit würde er die Schweigepflicht brechen. Wenn er wirklich explizit gesagt hat, er wird es ohne deine Einverständnis deiner Mutter erzählen, melde ihm bei der Ärztekammer, damit machen die keine Späßchen, denn es verletzt das Ärzte-Patieten-Vertrauensverhältnis. Ich garantiere dir, dass nicht alle Psychologe, Psychiater und Therapeuten so sind, also such dir bitte einen anständigen Arzt.

psychologe -schlimm?help!

Ist es schlimm wenn man zu einem Psychologe geht? Also z.b.Schulpsychologin ? Was fragt der psychologe beim 1.treffen??sind Psychologen nett?? Hat ein psychologe Schweigepflicht? Darf sie es meinen Eltern sagen,was wir besprechen??also bzw darf ein Psychologe allgemein irgendjemand sagen,was man bespricht? Ist es schlimm zur Psychologin zu gehen?glg

...zur Frage

Wie ist es bei einem Psychologen...? / Zwangseinweisung?

Hallo :)

Ich wollte mal wissen, ob ihr schon Erfahrungen bei einem Psychologen gemacht habt. Sitzt man da wirklich nur so und erzählt von seinen Problemen? Ich stelle mir das sehr unangenehm vor... :'D Und wenn man dort erzählt, dass man Selbstmordgedanken hat, wird man Zwangseingewiesen?? Stimmt das? Ab wann darf man überhaupt eingewiesen werden?

Danke:)

...zur Frage

Psychologe Selbstmordgedanken?

Wenn ich einem Psychologen sage dass ich Selbstmordgedanken habe, wie muss er dann handeln bzw. Muss er überhaupt handeln?

...zur Frage

Hat ein Psychologe schweigepflicht bei eltern?

Hallo eine Frage ; Hat ein Psychologe Schweigepflicht gegenüber den Eltern?

Also angenommen ein Jugendlicher erzählt seine Probleme dem Psychologen. Muss der Psychologe gegenüber den Eltern schweigen oder darf er das anvertraute weitererzählen?

danke

...zur Frage

Ritzen/angst vor sommer.

hi. Hab mich vor kurzem geritzt und jz habe ich halt am ganzen bein solche kleinen narben.. Waren eig. Keine sooo tiefen schnitte und auch nur mit einem einwegrasierer zugefügt . Ich will auch jedenfall bis zum sommer die narben weghaben. Wie kann ich das? Lg

...zur Frage

Schnitte, blut geritzt

Was ist wen man nich aufhören kann sich zu ritzen? Ich bin voller narben überall

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?