darf der lehrer nachhilfe geben

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er darf Nachhilfe geben, schliesslich hat er den Beruf ja gelernt. Wenn der Lehrer die Zeit hat, warum auch nicht? Ich glaube nicht dass er den Schüler dadurch anders benotet, er bringt ihm ja den gleichen Stoff bei wie den anderen auch. Wenn du einen Lehrer in der Stunde etwas fragst und er dir was alleine erklärt macht er ja eigentlich genau das gleiche

Er darf Nachhilfe geben, aber er darf kein Geld dafür nehmen, um nicht in Verdacht zu geraten, bestechlich zu sein oder den Unterricht nicht ausreichend zu gestalten, damit er an der Nachhilfe zusätzlich Geld verdient.

Ja, der Lehrer darf Nachhilfe genen und nein, das ist nicht unfair.

Wenn du Nachilfe brauchst, kannst du ihn fragen, ob er sie dir auch gibt.

Der Lehrer wird deinen Freund nicht mehr mögen als dich, nur weil er ihm hilft.

 

Netter Lehrer, warum denn nicht. Wo genau ist dein Problem, wenn du auch Nachhilfe möchtest, frag ihn doch einfach mal.

wenn er ihm nachhilfe gibt dann muss er auch dir nachhilfe geben wenn bedarf besteht

Was möchtest Du wissen?